Werbeanzeige

Der neue Paypal-Chef: Frank Keller übernimmt die Geschäfte für Deutschland, Österreich und der Schweiz

Frank Keller übernimmt die Leitung bei Paypal

Arnulf Keese, Geschäftsführer von Paypal in Deutschland, Österreich und der Schweiz, geht. Dafür kommt Frank Keller, der zuletzt die Großkundengeschäft von PayPal in Deutschland, Österreich und der Schweiz leitete.

Werbeanzeige

Frank Keller übernimmt als Geschäftsführer die Geschäfte von PayPal in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er folgt auf Arnulf Keese, der PayPal nach zehn Jahren verlässt. Keese will sich als General Partner eines Venture Capital Fonds neuen beruflichen Zielen widmen. Während seiner Zeit bei PayPal war Arnulf Keese zunächst für den Aufbau und die Leitung des Händlergeschäfts zuständig und hatte anschließend ab 2011 die Geschäftsführung für die DACH-Region inne.

Ein Software-Ingenieur übernimmt

Keller kam 2011 als Head of Strategy & Business Operations zu PayPal. Ab 2012 war er vor allem für das Geschäft des im selben Jahr akquirierten Rechnungsdienstleisters Billsafe verantwortlich und integrierte das Unternehmen erfolgreich bei PayPal. Zuletzt leitete er das Großkundengeschäft von PayPal in Deutschland, Österreich und der Schweiz und trieb die Zusammenarbeit mit dem Online-Marktplatz Ebay maßgeblich voran. Der am Hasso-Plattner-Institut promovierte Software-Ingenieur hatte vor der Paypal-Karriere zwei Start-up-Unternehmen in Berlin aus den Bereichen IT und Outsourcing geleitet und war darüber hinaus für ein Telekommunikationsunternehmen in Malaysia tätig.

 

Kommunikation

Der Mittelstand im Zugzwang: So sträflich wird die digitale Kundenschnittstelle vernachlässigt

Der deutsche Mittelstand wird nicht umsonst als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bezeichnet. 99,6 Prozent aller Unternehmen in Deutschland gehören zum Mittelstand und sind die Triebfeder unserer Wertschöpfung. Doch auch diese Vormachtstellung gerät durch die digitale Revolution unseres gesellschaftlichen Lebens ins Wanken. Großkonzerne begegnen mit enormen Aufwand der vernetzten Zukunft und glänzen mit digitalen Geschäftsmodellen. Der Mittelstand ist nun im Zugzwang. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Top-Studie: 85 Prozent wollen vertrauenswürdigen Umgang mit ihren Daten in Shopping-Apps

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Der Mittelstand im Zugzwang: So sträflich wird die digitale Kundenschnittstelle vernachlässigt

Der deutsche Mittelstand wird nicht umsonst als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bezeichnet.…

Ist die Auto-Flatrate schuld? Führungsspitze von PSA Deutschland muss gehen

Großer Umbruch in Köln: Peugeot Deutschland-Geschäftsführer Benno Gaessler, Holger Böhme, Direktor B2B und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige