Suche

Anzeige

Der Neue bei der Deutschen Bank: O2-Mann Tim Alexander kommt als neuer Chief Marketing Officer

© Deutsche Bank 2017

Anfang Juli heuert Tim Alexander bei dem Finanz-Riesen Deutsche Bank an und wird neuer weltweiter Marketingchef. Als Chief Marketing Officer wird Alexander die globale Kommunikation für das Privat- und Firmenkundengeschäft des Konzerns übernehmen.

Anzeige

Tim Alexander wird der neue Chief Marketing Officer der Deutschen Bank – und damit warten große Aufgaben auf ihn. Künftig wird er an den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Christian Sewing berichten, neue Vermarktungsansätze entwickeln, um den Geschäftsbereich näher an die Kunden zu rücken.

Der Neue kommt von O2

Zuletzt hatte Alfredo Flores das Privat- und Firmenkundengeschäft verantwortet. Alexander soll künftig auch für das weltweite Geschäft mit Vermögenskunden, das Wealth Management, zuständig. Zuvor hatte Alexander fünfeinhalb Jahre lang die Stelle als Vice President Brand Management bei der Telefonica-Marke O2 in Deutschland inne. Davor war er bis 2005 als Advertising Manager bei Daimler tätig, bevor er auf Agenturseite wechselte. „Tim Alexander agiert strategisch, hat kreatives Gespür und Freude daran, Menschen zu begeistern. Er bringt viele Jahre Erfahrung im Geschäft mit Privat- und Geschäftskunden in seine neue Rolle als Chief Marketing Officer mit ein und hat in dieser Zeit unter Beweis gestellt, dass er Premium-Marken positionieren und moderne, relevante Produkte vermarkten kann“, sagt Sewing über seinen künftigen Kollegen.

Digital

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear of missing out’ allgegenwärtig. Deshalb haben sie ihr Handy immer  griffbereit. Eine tolle Chance für Werbungtreibende – sofern sie sich beim Livestreaming auskennen. Was genau dieses Thema so populär und einzigartig macht, erklärt Uli Wolter, geschäftsführender Gesellschafter der Kölner Digitalagentur B+D Interactive. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige