Suche

Anzeige

Der kleine Helfer der Influencer: Mit dieser App können alle sozialen Kanäle zusammengeführt werden

Jetzt wird es übersichtlich für Influencer: Zur dmexco 2017 präsentiert der Mobile Ad Tech Pioneer Madvertise "Influencer Audience", einen Channel zur Bündelung von Micro-Influencer-Apps in Deutschland. Dank einer SaaS-Lösung wird die Influencer-Reichweite in themenbezogenen Channels zusammengefasst, etwa für Fashion oder Gaming. Auch Facebook kündigte für seine sozialen Medien ein neues Hilfe-Tool für Influencer an. Brauchen Influencer solche Apps?

Anzeige

In „Influencer Audience“ werden sämtliche sozialen Kanäle eines Creators zusammengeführt und besondere Aktionen zur Stärkung der eigenen Brand realisiert. Besonders attraktiv wird das Angebot für Influencer dadurch, dass ihre App schon ab Launch in den Appstores eine skalierbare Monetarisierungsmöglichkeit außerhalb der klassischen Influencer-Medien mitbringt.

Gleichzeitig profitieren Advertiser von dem Umfeld, da Werbetreibenden Optionen für Branded Content und Interaktionsmöglichkeiten mit der Community der Influencer geboten wird.

Auch Facebook hat auf der größten Videokonferenz der Welt Vidcon angekündigt, noch dieses Jahr eine App zu veröffentlichen, die Influencern ermöglichen soll, besser ihren Content für Facebook zu managen. In der neuen App soll es hauptsächlich um Video gehent. Die App wird ein sogenanntes Live Creator Kit haben, mit dem Livestreams im Handumdrehen mit Intro, Outro, Stickern und anderen Effekte ausgeschmückt werden können. Dazu wird die Kommunikation als Influencer vereinfacht.

Zielgruppenspezifische Aussteuerung von Ads

Medienhäuser und Publisher, die bereits Influencer unter Vertrag haben, monetarisieren zwar häufig bereits die sozialen Kanäle. Eine Influencer App, die alle sozialen Kanäle zusammenführt soll „Influencer Audience“ nun sein – vor allem um auch Content zu monetarisieren. Agenturen und Advertiser, die ihre Kampagnen über Influencer Audience aussteuern, profitieren von präziser Aussteuerung nach Zielgruppenspezifika und erhalten relevante KPI wie Klickverhalten, Retention Markeninteraktion. Das Angebot Influencer Audience wird bereits intensiv von einigen First Movern getestet: Madvertise monetarisiert derzeit rund 20 Influencer Apps, etwa von Beauty-Influencerin Paola Maria mit der App ŒCall of Beauty.

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Verhalten im Kundenservice: Zurückhaltung oder totale Eskalation?

Nicht nur Kunden haben mit gut und schlecht geschulten Service-Agenten zu kämpfen, auch…

Vor Keynote: Warum Apples Streamingdienst Netflix gefährlich werden könnte

Das iPhone hat Apple zum wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht. Doch die Zeiten…

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige