Suche

Anzeige

Der ewige Testimonial: Marlboro-Mann Darrell Winfield ist tot

Im Alter von 85 Jahren gestorben: Darrell Winfield. © Getty Images 2015

Über 20 Jahre sahen ihn Verbraucher in aller Welt im TV, an Litfaßsäulen oder in Hochglanzmagazinen: Marlboro-Mann und Werbegesicht Darrell Winfield. Wie am heutigen Freitag bekannt wurde, ist der Schauspieler vergangenen Montag im Alter von 85 Jahren gestorben.

Anzeige

Wie der US-Nachrichtensender „CNN“ berichtet, ist über die Todesursache nichts bekannt. Winfield war aber bereits seit Jahren erkrankt. Ende der 1960er Jahren zierte das Gesicht des Ranchers riesige Plakatwände in den USA.

Die Marke und der Imagewandel

Die Werbe-Experten von Marlboro – damals noch ein Winzling mit gerade einem Prozent Marktanteil – entschieden, dass sie eine andere Verbraucher-Gruppe ansprechen sollten: Junge Männer. Sie setzten auf Freiheit, die am besten auf dem Rücken eines Pferdes zu genießen ist – mit einer Zigarette im Gesicht.

Der richtige Weg, denn damit trafen sie den Nerv der Zeit. Der Western erlebte in Hollywood eine Blüte, Amerika war im Cowboy-Revival-Fieber.

Statista 2015

Statista 2015

Die 1968 gestartete Kampagne um Darrell Winfield machte ihn zum erfolgreichsten Marlboro-Mann in der Geschichte der Anzeigen-Industrie. Schon 1972 war die Marke die Nummer eins und zu einem globalen Riesen angewachsen.

Es gab diverse andere Marlboro-Männer. Doch keiner war eine Ikone wie Darrell Winfield. Laut einem Bericht der „Los Angeles Times“ vom vergangen Januar sind vier Marlboro-Männer an Lungenkrebs gestorben. Drei von ihnen erreichten allerdings ein beachtliches Alter:David Millar starb 1987 mit 81 Jahren, Dabid McLean 95 mit 73 Jahren und William Thourlby 2013 mit 88.

Kommunikation

Teil 1 der Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“: Warum Snackable Content kein Hit war und datengetriebene Technologielösungen wichtiger werden

In diesem Jahr ist wieder vieles im Bereich Marketing, Vertrieb und Technologie passiert. absatzwirtschaft hat einige Experten gefragt, wie sie das Jahr 2018 beruflich einschätzen würden, welche Themen nicht wirklich funktioniert haben und welche Aufgaben sie 2019 ganz oben auf die To-Do-Liste setzen würden. Teil 1 unserer Reihe „Flop- und Trend-Themen im Marketing“. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

YouTube-Ranking 2018: Welche Marken in diesem Jahr besonders stark gewachsen sind

Wer hat die größte organische Reichweite auf Youtube? Dieser Frage ist die RTL-Group-Tochter…

Digitaler Welt droht Vertrauenskrise: Milliarden Menschen sind von der wachsenden digitalen Wirtschaft komplett ausgeschlossen

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat in einem neuen Report dringenden Handlungsbedarf für die weitere…

Eine Reise im Waymo One: Der selbstfahrende Taxiservice öffnet sich für kommerzielle Fahrten

Phoenix, Arizona: Waymo One, das selbstfahrende Auto von Alphabet, testet seit zwei Jahren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige