Suche

Werbeanzeige

Der direkte Kundendialog ist die wichtigste Werbeform

Deutsche Unternehmen stecken mehr als zwei Drittel ihrer Werbeetats in den direkten Dialog mit dem Kunden. Das zeigt eine Studie, die die Deutsche Post veröffentlicht. Seit 2002 gehen die Gesamtausgaben für Dialogmarketing-Maßnahmen erstmals ebenso leicht zurück wie die Zahl der Unternehmen, die Dialog Marketing nutzen.

Werbeanzeige

Dabei sind die durchschnittlichen Ausgaben in den Unternehmen, die Dialogmarketing einsetzen, gestiegen. Insgesamt investierten Unternehmen in 2005 31,7 Milliarden Euro in den direkten Kundendialog. Die Dienstleister, Spitzenreiter im Dialog mit dem Kunden, steigerten ihre Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich um 28 Prozent auf 21,4 Milliarden Euro.

Interessant: Vor allem kleinere Unternehmen investieren in das Dialogmarketing investieren. Wie die Studie belegt, ist der Anteil am Werbeetat, der in das klassische Dialog-Marketing-Medien fließt, desto geringer, je größer das Unternehmen ist. Das Dialogmarketing-Medium Nummer Eins ist über die vergangenen Jahre dasselbe: Für adressierte Mailings gaben die Unternehmen das meiste Geld aus. Die Investitionen lagen bei konstanten 11,8 Milliarden Euro. Auf Platz Zwei lag 2005 das Internet (5,1 Milliarden Euro), vor dem Telefonmarketing (4,3 Milliarden Euro).

Für die Studie „Direktmarketing Deutschland 2006“ befragte das Meinungsforschungsinstitut Ipsos 3 612 Unternehmen. Interessierte können die Studie „Direktmarketing Deutschland 2006“ kostenlos herunterladen.

www.deutschepost.de/dmm

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Sie snappen 30 Minuten am Tag: Snapchat meldet fünf Millionen deutsche Nutzer

Auf der diesjährigen Dmexco ist ein Newcomer vertreten, der in den vergangenen beiden…

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige