Suche

Anzeige

Datensicherheit von Online-Shops gewähren

Online-Shops müssen so sicher sein, dass niemand unautorisiert auf Daten zugreifen oder den Ablauf eines Shops stören oder sogar unterbrechen kann. Denn jedes Problem kostet Zeit und Geld und kann für den Anbieter zu Einnahmeausfällen und Imageeinbußen führen. Laut Rainer Seidlitz, Leiter der strategischen Geschäftseinheit IT & Internet bei der TÜV Süd Management Service GmbH, ist die Datensicherheit dabei nicht alleine eine Frage der Technik, sondern insbesondere der Organisation.

Anzeige

Technische wie organisatorische Maßnahmen müssen dabei auch den Anforderungen zum Datenschutz genügen.

Datensicherheit wird vor allem durch Organisation und Transparenz gewährleistet. Daher sollte am Anfang eines jeden Projekts eine Aufschlüsselung der Informationswerte stehen. Das bedeutet, dass sämtliche Belange eines Shops, alle beteiligten Personen, Unternehmen und Applikationen zu definieren sind.

Welche Leitfragen dabei helfen und wie sich Online-Projekte sicher managen lassen, erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roboter in der Arbeitswelt werden von der Mehrheit der Deutschen abgelehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Vorbild Landwirte: Was sich die Digitalbranche von der Agrarwirtschaft abschauen kann

Erfolgreich in der Vergangenheit, unsicher für die Zukunft: Viele Unternehmen hadern auch im…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige