Suche

Werbeanzeige

Das Normale soll Gesprächsstoff bleiben

Die Körperpflegemarke Dove, die im letzten Jahr mit natürlichen Frauen statt nur "90-60-90-Models" warb, geht mit ihrer Kampagne in die zweite Runde. Für die neuen Motive sprachen Werber 1 000 Frauen in Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland auf der Straße an. Im letzten Jahr sorgte Dove mit dem überraschenden Auftritt für Gesprächsstoff - und positive Reaktionen.

Werbeanzeige

Auch die Frauen aus der neuen Dove-Kampagne „Immer noch keine Models, aber straffe Kurven“ für eine hautstraffende Pflegeserie, bekennen sich mit Humor und Selbstbewusstsein zu ihren natürlichen Figuren. Diesmal standen elf Frauen aus ganz Europa für den Fotografen Rankin vor der Kamera. Das Motiv ist in ganz Deutschland auf Riesenpostern, Print-Anzeigen und im TV-Spot zu sehen. Öffentlichkeitswirksame Auftritte der „Models“ vor Passanten und Journalisten sowie Informations- und Voting-Elemente auf der Anbieterhomepage unterstützen die Kampagne.

www.dove.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige