Suche

Werbeanzeige

Das Internet bleibt Wachstumsmotor der Werbewirtschaft

Die Online-Werbung wird auch 2005 die deutschen Werbewirtschaft antreiben. Während Experten für den gesamten Werbemarkt in Deutschland 2005 ein Wachstum von 3,1 Prozent vorhersagen, sehen sie das Internet im aktuellen Jahr mit einem Plus von 12,8 Prozent hervorgehen. Der Informationsdienst Kress und und das Internetportal Web.de befragten 56 Geschäftsführer, Marketingleiter und Werbefachleute nach ihren Prognosen.

Werbeanzeige

Die treibenden Mediengattungen des deutschen Werbemarktes sind den Aussagen der Fachleute zufolge Online-Werbung, Direktmarketing und Verkaufsförderung. Die Grundstimmung sei weiter positiv, wenngleich auch 73,9 Prozent der befragten Experten die Medienkrise noch nicht überwunden sehen. Jeder Zweite erwartet jedoch Mitte 2006 den lang ersehnten Umschwung. Beim Fernsehen prognostiziert jeder Dritte (37,5 Prozent) sinkende Umsätze. pte

www.kress.de
www.web.de

Digital

DMT 2017: „Kwitt“ durch Artifical Intelligence: Sparkassen-Muskelmann als Inkasso-Bot für die Generation Z

Besiegeln Künstliche Intelligenz, Bots und Voice Recognition das Ende der App-Economy? Diesen Fragen gingen Linh Nyguyen (Kisura), Sven Krüger (T-Systems), Silke Lehm (Deutscher Sparkassen- und Giroverband) und Christoph Linß (Otto Group) beim 44. Deutschen Marketing Tag in Frankfurt auf den Grund. Einhellige Überzeugung der Runde: Bots und der automatisierten Kundenansprache gehört die Zukunft. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebooks Chef-Lobbyist Sir Richard Allan beim Marketing Tag 2017: „Es ist nicht akzeptabel, Menschen zu manipulieren“

Facebook stellte vor rund einem Jahr Lobbyisten ein, um die Agenda für Datenschutz…

DMT 2017: Purpose Driven Marketing kann das verlorene Vertrauen der Kunden zurückgewinnen

Welche Unternehmen schaffen es, über gemeinsame Wertvorstellungen und Bedürfnisse mit einer Zielgruppe eine…

Die Jury des Marken-Awards weiß um die Wichtigkeit des Preises: „Der Award lässt uns alle von den Besten lernen!“

Und los geht es: Bis zum 10.1.2018 können sich markenführende Unternehmen und ihre…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige