Suche

Werbeanzeige

Das Handelsblatt ist der meistzitierte Wirtschaftstitel

Das Handelsblatt ist innerhalb der Wirtschaftstitel das meistzitierte Medium des Jahres 2004. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Bonner Medienforschungsinstitutes Medien Tenor. Mit 543 Zitaten übernimmt die Wirtschafts- und Finanzzeitung unter den Wirtschaftsmedien die Führung - deutlich vor Financial Times Deutschland (472) und Financial Times (351).

Werbeanzeige

Wie der Verlag erklärt, haben dazu neben der aktuellen Berichterstattung Serien und Beiträge wie das Standortranking Deutschland („Die stillen Stars – Deutschlands unbekannte Wachstumsregionen“) oder der „Investitionsatlas“, eine Analyse globaler Wirtschaftstrends, beigetragen.

Gesamtsieger aller Medien ist Der Spiegel mit 2223 Zitaten vor Bild (1254) und Focus (999). Medien Tenor wertet regelmäßig die Beiträge in insgesamt 37 meinungsführenden Medien aus.

www.handelsblatt.com

www.spiegel.de

www.bild.de

www.focus.de

www.medien-tenor.de

Digital

News-Feed-Änderungen bei Facebook: Was Zuckerbergs Strategiewechsel für das Influencer-Marketing bedeutet

Die jüngst angekündigten Änderungen im News-Feed von Facebook sind seit Montag in Kraft: Nun rätseln Verleger, Journalisten und Unternehmen, wie sich der angepasste Algorithmus auswirken wird. Während journalistische Anbieter starke Einschnitte befürchten, könnten die Änderungen das Influencer-Marketing auf der Plattform stärken. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige