Suche

Anzeige

CRM-Markt wird rasant wachsen

Die Zahl der europäischen und US-amerikanischen Konzerne, die mit CRM-Lösungen ausgerüstet sind, wird sich in den nächsten zwei Jahren verdoppeln. Dies ergab eine weltweite Umfrage von Cap Gemini Ernst & Young und IDC bei 500 großen Unternehmen in Europa und den USA.

Anzeige

Für das schnelle Wachstum des CRM-Markts ist vor allem die Entwicklung des Internets verantwortlich. Immer häufiger setzen Unternehmen bei Kundenservice und Transaktion auf die Implementierung von Internet-basierten Technologien. Die Umfrage zeigt, dass sich 44 Prozent der befragten Konzerne in der operativen oder produktiven Phase von CRM-Programmen befinden, 33 Prozent sind bei der Planung oder Umsetzung und 23 Prozent in der Studien- oder Evaluationsphase des Projekts. Die Bandbreite der Investitionen reicht laut Studie von einigen hunderttausend Dollar bis zu zehn Millionen Dollar. Es wurden Unternehmen mit mindestens 500 Mitarbeitern befragt.

Mehr und mehr CRM-Funktionen werden mit Internet-Technologien gekoppelt. Die Popularität des Internets stellt die Unternehmen dabei vor neue Herausforderungen. In der Studie gaben zwei von drei Unternehmen an, im Web ein Kernthema ihrer Kundenbeziehungsstrategie zu sehen. Für 40 Prozent der Befragten stehen web-basierte CRM-Anwendungen im Mittelpunkt. 27 Prozent erklären, dass das Internet die Entscheidung zur schnellen Implementierung vorantreibt. Bereits 56 Prozent der befragten Unternehmen haben eine interaktive Kundenunterstützung in ihrer Strategie integriert.

Weitere Infos unter www.capgemini.de

Kommunikation

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten. Während der WM schien Nike in der Außenwahrnehmung nicht präsent zu sein. Dafür jetzt umso mehr: Die Arbeit von Wieden + Kennedy zeigt, wie sich Spieler durch teuflische Besessenheit einen Namen machen können. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Ergebnisse der Umfrage sind alarmierend“: Umsatzrückgänge durch DSGVO im Marketingbereich stärker als erwartet

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit fast drei Monaten in Kraft. Nun hat der…

Plakat mit ausgestrecktem Mittelfinger sorgt für größten Frust: Deutscher Werberat veröffentlicht Halbjahresbilanz

Der Deutsche Werberat hat seine Halbjahresbilanz für 2018 präsentiert. Die Zahl der Beschwerdefälle…

Redaktionsliebling: Nike lässt ein Phantom teuflisch gut kicken

Nike Football hat ein actiongeladenes Video erstellt, um seine Fußballschuhlinie „Phantom“ zu promoten.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige