Premium für Abonnenten - Das Printarchiv der absatzwirtschaft

Absatzwirtschaft Nr. 01-02 vom 25.01.2013 Seite 009

Global Marketing -> News

Markenversprechen selten erlebbar


Zwei von drei Entscheidern in Marketing und Vertrieb sind mit der Umsetzung ihrer Markenstrategie in ein konsistentes Kundenerlebnis unzufrieden.
Das hat die Studie "Excellence in Brand Delivery - damit Marken wirksam und erlebbar werden" von Keylens Management Consultants ergeben.
Unternehmen verkennten, dass die Differenzierung von Unternehmen und ihren Leistungen immer wichtiger werde.
Gesättigte Märkte, zunehmender Wettbewerbsdruck und wachsende Kundenansprüche sorgten dafür, dass sich "das konkrete Erlebnis von Markenversprechen zu einem Erfolgsfaktor im Streben nach Wachstum und Ertrag" entwickelt habe.
Die Befragung von Entscheidern mittlerer und großer Unternehmen in Deutschland habe gezeigt, dass nur etwa die Hälfte der Unternehmen mit ihren Markenergebnissen zufrieden sei, obwohl die Markenführung meist in der Unternehmensleitung verankert sei.
Hauptproblem sei die mangelnde Umsetzung des Markenversprechens an wichtigen Kundenkontaktpunkten.
Es fehle oft an Erfahrung, Know-how und Ressourcen über alle Hierarchieebenen hinweg - vom Management bis hin zu Verkauf und Service.
<-

www.keylens.com


Descriptoren:Studie
Markenpolitik
Werbung und Marketing

Land:Bundesrepublik Deutschland C4EUGE

Länderfacette:Werbung und Marketing

Datum:25.01.2013 00:00:00


Zur Titelliste
Zur Suche
SERVICES & SHOP

SPECIAL: Inspiration Konsument

Mehr Daten, mehr Wissen über die eigenen Kunden führt zu mehr Nähe zum Verbraucher. Doch auch das ist nur eine Zwischenstation: Global tätige Marktforschungsunternehmen wie Ipsos setzen noch eins drauf – sie binden die geballte Kompetenz der Konsumenten ein in Kampagnen und Produktentwicklung. Und verbinden neue Techniken mit klassischer MaFo-Kompetenz. Mehr dazu im absatzwirtschaft-Special.

Aktueller Artikel: Geschichte der Marktforschung: Immer näher an die Menschen

Shop

Ausgabe 9-2014
Titelstory:

Krise, Shitstorm ... und dann?

ADAC, Amazon, Greenpeace & Co.: Was nach dem PR-Debakel kommt und warum ein Image-GAU für Konzerne auch Chancen bietet
Jetzt kaufen: Die aktuelle Ausgabe 11,80 €
Wie innovative Neuroforschung Werbung effektiver macht
Brand Excellence
Digitale Markenführung
Details Details Details
Krise, Shitstorm ... und dann?
Winning with Service Excellence in Maschinenbau und Hightech
Handbuch Market Access - Marktzulassung ohne Nebenwirkungen
Details Details Details

marketing-jobAgent

Der marketing-jobAgent recherchiert täglich und kostenlos in über verschiedenen 500 Medien für Sie!

Datenbanken + Medien

Marketing-GlossarHier gibt es die Begriffe zu den wichtigsten Themen der absatzwirtschaft-Welt.   mehr
Jobs-KarriereRecherchieren Sie rund 140 000 Jobs in Deutschland!   mehr
Marken-LexikonProf. Dr. Karsten Kilians "Marken-Lexikon" mit über 1.000 Markenfachbegriffen   mehr

Meistgeklickte Artikel

Kolumne
Warum Marken bei der Wahl der Musik aufpassen müssen
Kommentar
Verleger sollten Tablets verschenken
Freizeit-Monitor 2014
TV-Konsum die bevorzugte Freizeitbeschäftigung
„Self Care“-Studie
Deutsche definieren Gesundheit eher leistungsorientiert
Angebotslücke
Mobile Payment: Deutsche Händler müssen aufrüsten