Suche

Werbeanzeige

Commerzbank führt Social Media-Ranking an

Die Commerzbank ist unter den Banken in Deutschland in Sachen Social Media führend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Managementberatung Anxo Financial Services, die der absatzwirtschaft exklusiv vorliegt. Die Studie untersuchte die Social-Media-Aktivitäten und Webseiten von 45 führenden deutschen und internationalen Finanzinstituten anhand von 87 Kriterien. Auf den Plätzen zwei und drei folgen direkt die DZ Bank und die Deutsche Bank. Allerdings weisen sowohl die Top-20 Banken als auch die Top-10 Direktbanken aus Deutschland noch deutliche Optimierungspotenziale auf.

Werbeanzeige

Insgesamt sei der „Social-Media-Reifegrad“ bei den meisten analysierten Instituten noch gering, wie die Studienautoren feststellen. Möglichkeiten, Social Media Auftritte mit dem bestehenden Internetauftritt zu verknüpfen, werden selten genutzt, obwohl Synergieeffekte einfach zu erzielen seien.Dabei sind insbesondere die Ergebnisse der untersuchten Direktbanken enttäuschend. Das lässt insofern aufhorchen, als den Direktbanken eine besondere Online-Kompetenz zugetraut werden muss. Denn aufgrund des Online-gestützten Geschäftsmodells sollte deren Engagement im Social Web deutlich höher sein.

Die Business Netzwerke XING und LinkedIn sind dabei mit Abstand die am häufigsten genutzten Social-Media-Instrumente, gefolgt von Twitter und Facebook. Möglichkeiten, Kunden differenziert Expertise zu vermitteln und damit kundenbindende Mehrwerte zu bieten – zum Beispiel durch Blogs, Foren und institutseigene Communities –, werden dagegen noch viel zu selten gezielt eingesetzt.

Was zeichnet die Top-Performer aus? Sie schaffen laut Studie Kundenmehrwert durch bedarfsgerechtere Service- und Prozessinnovationen und skalieren persönliche Nähe, das heißt Kontakt „in Echtzeit“ und stellen damit eine ausgeprägte Kundenorientierung sicher. Sie nutzen die Möglichkeit, frühzeitig in kritische Diskussionen einzugreifen und verfolgen eine klare Strategie. „Sie verfallen nicht dem „Trial & Error Prinzip“ und schaffen es dadurch, die wesentlichen Faktoren für einen nachhaltigen Vertrauensaufbau zu adressieren“, betont Marc Sieper von Anxo Management.

Aus den Jahresvergleichen und Entwicklungen der Institute wird deutlich, dass die DZ Bank im quantitativen Scoring 38 Punkte hinzugewonnen und die erreichten Punkte mehr als verdoppelt hat. Hiermit liegt die DZ Bank auf Platz 1 der Aufsteiger – durchschnittlich stiegen die quantitativen Scoring-Werte jedoch lediglich um 7,4 Punkte.

Die Studie ist eine Neuauflage einer umfangreichen Studie der Anxo Management Consulting unter dem Titel „Social Media Reifegrad der Finanzindustrie – quantitatives und qualitatives Scoring von Finanzinstituten“ und umfasst den Berichtszeitraum 2011.

Das Quantitative Ranking der Top-20 Banken aus Deutschland im Social Media Bereich in 2011:

Bankinstitut Punkte Instrumente
Commerzbank 66 8
DZ Bank 61 8
Deutsche Bank 58 7
Hypovereinsbank 56 8
LBBW 54 8
Postbank 41 7
SEB (Santander) 38 5
Kfw Bankengruppe 34 5
Norddeutsche
Landesbank
26 5
Deka Bank Deutsche
Girozentrale
26 4

Anzahl Instrumente meint die Anzahl der verwendeten Social-Media-Kanäle wie beispielsweise Facebook, Twitter, Xing, Linkedin, Flickr, Youtube oder eigene Foren und Webseiten.

Einen ausführlichen Fachartikel zu den Ergebnissen gibt es bei uns unter Knowledge hier.

Kommunikation

DMT 2017: „Influencer Marketing ist die Mund-zu-Mund-Propaganda 2.0“

Er moderiert beim Marketing Tag 2017 das Thema "Influencer Marketing" und arbeitet selbst jeden Tag an diesem Trend-Thema: Jan Homann, Gründer von blogfoster redet im asw-Interview über Glaubwürdigkeit, Emotionalität und den Return on Investment im Influencer Marketing. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebooks Chef-Lobbyist Sir Richard Allan beim Marketing Tag 2017: „Es ist nicht akzeptabel, Menschen zu manipulieren“

Facebook stellte vor rund einem Jahr Lobbyisten ein, um die Agenda für Datenschutz…

DMT 2017: Purpose Driven Marketing kann das verlorene Vertrauen der Kunden zurückgewinnen

Welche Unternehmen schaffen es, über gemeinsame Wertvorstellungen und Bedürfnisse mit einer Zielgruppe eine…

Die Jury des Marken-Awards weiß um die Wichtigkeit des Preises: „Der Award lässt uns alle von den Besten lernen!“

Und los geht es: Bis zum 10.1.2018 können sich markenführende Unternehmen und ihre…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige