Suche

Werbeanzeige

Cloud Computing verbinden viele vor allem mit Microsoft und Google

Die deutsche Presse berichtet beim Thema Cloud Computing in erster Linie über Microsoft und Google. Klassische Cloud-Anbieter wie Amazon oder SalesForce rangieren deutlich weiter hinten, und HP, VMware oder Citrix erscheinen in diesem Zusammenhang selten.

Werbeanzeige

Der Begriff Cloud Computing steht für ein Pool aus hochskalierbarer und verwalteter IT-Infrastruktur, die Anbieter für Kundenanwendungen vorhalten und nach Verbrauch abrechnen. Der Begriff bezeichnet also nicht eine bestimmte Technik oder eine bestimmte Anwendung, sondern betont den IT-Management-Aspekt. Die Agentur für strategische Unternehmenskommunikation und PR „PR-COM“ untersuchte im 2. Quartal 2009, wie Zeitungen und Zeitschriften das Thema Cloud Computing aufgreifen und welche Unternehmen sie damit in Verbindung bringen.

Das Ergebnis der Auswertung von Business-Titel und die überregionaler Tagespresse zeigt einen deutlichen Vorsprung für Microsoft und Google: 44 beziehungsweise 35 Prozent der Clipps zum Thema Cloud Computing nennen diese Unternehmen, gefolgt von Amazon (20 Prozent), SalesForce (18 Prozent), IBM (17 Prozent), SAP (8 Prozent), HP (7 Prozent), VMware (6 Prozent) und Citrix 1 Prozent.

„Mit Azure und den EC2-Services haben sich Microsoft und Amazon frühzeitig im Zukunftsmarkt Cloud Computing etabliert“, erläutert PR-COM-Geschäftsführer Alain Blaes. Google sei derzeit ohnehin nahezu bei jedem Thema präsent. Den PR-Strategen überrascht, dass Pressevertreter Anbieter wie SalesForce, VMware oder Citrix relativ schwach mit diesem Top-Thema in Verbindung bringen.

www.pr-com.de

Kommunikation

Attraktiver machen für Werbekunden: Ein neuer Snapchat-Newsfeed und Öffnung von Snap Maps sollen dabei helfen

Snap-CEO Evan Spiegel rödelt fleißig in seiner Messenger-App Snapchat, um sie für ältere Zielgruppen und Werbekunden attraktiver zu machen. Das mittlerweile weitgehend ausgerollte Update sowie die Öffnung von Snap Maps betrifft auch die Medienpartner. Was sich nach den jüngsten Updates ändert, und wie Spiegel mehr Werbekunden für seinen Dienst gewinnen will. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Attraktiver machen für Werbekunden: Ein neuer Snapchat-Newsfeed und Öffnung von Snap Maps sollen dabei helfen

Snap-CEO Evan Spiegel rödelt fleißig in seiner Messenger-App Snapchat, um sie für ältere…

Investmentlegende George Soros: „Facebook macht süchtig wie ein Casino“

Nächste Abrechnung mit Facebook: In den Chor der Kritiker des weltgrößten Social Networks,…

Glücksgriff unter den Testimonials: Roger Federer bleibt globaler Markenbotschafter für Mercedes-Benz

Wenn einer als Testimonial richtig gut Geld verdient, dann ist es Roger Federer.…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige