Suche

Anzeige

Cibx bringt mehr Transparenz in Klinikbetriebe

Im Krankenhausbetrieb fallen in unterschiedlichen Systemen Unmengen zeitkritischer Daten an. Bisher mussten sich Ärzte und Schwestern laufend selbst einen Überblick darüber verschaffen, ob zum Beispiel ein Laborbefund oder Röntgenbilder vorliegen, ob ein Ultraschallgerät frei oder ein Orthopäde im Haus ist. Als Entwickler zukunftsfähiger Netzwerklösungen für den Krankenhausbereich stellt Cobixx ein Produkt vor, mit dem sich die Fülle der relevanten Informationen besser nutzen lässt, um die aufwändigen Prozesse zu optimieren und somit die Effizienz zu steigern.

Anzeige

Als Antwort auf diese Anforderungen entstand in über zwölfmonatiger Entwicklungsarbeit die Software-Lösung Cibx, die Patienten-, Betten-, Geräte- und Rauminformationen auf einer Oberfläche akkumuliert und für Betrachter laufend visualisiert. Aufwändige Recherchen entfallen dadurch, weil der momentane Status proaktiv in einem Grundriss-Schema der Station angezeigt wird.

Mehr zur Leistungsfähigkeit der Software erfahren Sie unter
www.marketingit.de/wissen

Kommunikation

Chatbots erfolgreich entwickeln, einführen und betreiben: In sieben Schritten zum erfolgreichen Dialogsystem

Alle reden von, über und zunehmend auch mit Chatbots. Aber was ist alles bei der Entwicklung eines Chatbots zu beachten? Neben der Bewältigung der technischen Herausforderungen zählen auch die detaillierte Vorbereitung und die Planung in klar definierten Schritten dazu. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie ein Pixar-Film: Apples Weihnachtsspot stellt die kreative Arbeit in den Fokus

Auch Apple startet in die Weihnachtszeit mit einem Clip. Dieses Jahr setzt der…

Ist kundenzentriertes Denken tatsächlich wichtiger als Highspeed-Internet?

Dass schnelle Datenverbindungen die Produktivität steigern, Echtzeit-Kommunikation ermöglichen und Unternehmen dazu motivieren, sich…

Wer hat Schuld an der Mega-Krise von Facebook? Zuckerberg beschuldigt Sandberg

Facebook in seiner schwersten Krise: An der Wall Street ist die Aktie inzwischen…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige