Suche

Werbeanzeige

Chinesischer Werbemarkt auf Höhenflug

Der chinesische Werbemarkt befindet sich auf einem Höhenflug. Die Branche hat im Reich der Mitte 2003 einen Umsatz von 14,5 Mrd. Dollar gemacht, ein Plus von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Werbeanzeige

Die Zahlen basieren auf einer aktuellen Erhebung des Marktforschungsinstitutes Nielsen Media. Damit ist China bereits der fünftgrößte Werbemarkt der Welt, berichtet das Wall Street Journal gestern.
Der Boom der chinesischen Werbeindustrie übertrifft das Wachstum auf den anderen Weltmärkten bei weitem. Nach Schätzungen kann etwa die US-Werbebranche für 2003 lediglich ein Plus von drei Prozent vorweisen, andere Länder haben gar mit Rückgängen zu kämpfen. China dürfte nach den Erhebungen innerhalb eines Jahrzehntes hinter den USA der zweitgrößte Werbemarkt der Welt werden.

Das Wachstum wird in China hauptsächlich von einheimischen Werbetreibenden angekurbelt. „Von den Top-10-Werbenden waren im Vorjahr acht lokale Marken“, sagte Nielsen-Media-Analystin Rita Chan. Vom gesamten Werbekuchen hat sich mit 76 Prozent das chinesische Fernsehen das größte Stück abgeschnitten. Zeitungen konnten dagegen nur 22 Prozent der Werbeeinnahmen lukrieren. (pte.at)

www.nielsenmedia.com

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Erfolgs-Ranking deutscher Sportler in Amerika: Wer sind die Social-Media-Lieblinge?

Deutschland ist nicht nur bei Autos Export-Weltmeister. Auch immer mehr deutsche Sportler wie…

Rückkehr in den Beauty-Sektor: Tina Müller wird Chefin von Douglas

Gestern sickerte bereits durch, dass Opel seine Marketingchefin Tina Müller verliert. Jetzt ist…

Gefährliches Ungleichgewicht: Warum Marke und Kommunikation nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen

Das Thema Marke kommt heute in vielen Unternehmen zu kurz. Die gelernten Erfolgsmuster…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige