Suche

Anzeige

Chinas Quoros brummt nach Europa

Unter der Marke Qoros will der chinesische Hersteller Chery Quantum ab 2013 neue Fahrzeuge nach Europa exportieren. Laut der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sollen zwei Limousinen und ein SUV im C-Segment angeboten werden. Die Modelle teilen sich eine gemeinsame Fahrzeugarchitektur. Die Produktion soll zur Jahresmitte 2013 starten. Zu Beginn ist eine Stückzahl von 150.000 Einheiten geplant. Zu einem späteren Zeitpunkt könnten aus dem Produktionsvolumen bis zu 300.000 Autos werden.

Anzeige

Ausgerechnet die hart umkämpfte Kompaktklasse suche die neue Marke aus China aus, um nach Europa zu exportieren. Dabei setze der Hersteller aber auch auf deutsches Knowhow. So arbeite beispielsweise der ehemalige Mini-Designer Gert Hildebrand für die Chinesen. Die Entwicklungsarbeit wurde vom österreichischen Unternehmen Mag Steyr eingekauft. Co-Vorstandsvorsitzender des chinesischen Autobauers ist der ehemalige VW-Manager Volker Steinwascher.

Für die drei Modelle strebe Qoros Preise zwischen 11.000 und 15.000 Euro an. Der Focus liege aber nicht auf Fahrleistungen, sondern auf der intuitiven Bedienung im Stile eines iPhones.

Auch ein Elektroantrieb soll angeboten werden. Anders als bisherige chinesische Modelle legt Qoros Wert auf den Imagegewinn durch Sicherheit. Die ab 2013 geltenden Sicherheitsstandards der Euro-NCAP-Crashtests sollen die Kompaktklassemodelle alle erfüllen.

www.cheryinternational.com

Kommunikation

Fachkongress für den Mittelstand: Continental, Würth & Co. auf dem Lead Management Summit 2019

Am 9. und 10. April 2019 dreht sich im Vogel Convention Center Würzburg alles rund um das Thema „Lead Management“. Denn dann findet der marconomy Lead Management Summit statt. Der Fachkongress zeigt Marketing- und Vertriebsverantwortlichen aus dem Mittelstand, wie Interessenten, sogenannte „Leads“ generiert, Neukunden gewonnen und Bestandskunden ausgebaut werden. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Electronic Arts seinen neuen Shooter Apex Legends mit einem Marketing-Coup zum Megahit machte

Stundenlang vor dem Computer sitzen und in virtuelle Welten abtauchen – der Erfolg…

„Mensch, Moral, Maschine“: BVDW will Debatte über digitale Ethik anstoßen

Der BVDW fordert gerichtliche Überprüfbarkeit algorithmischer Entscheidungen. So heißt es in dem am…

Abo statt Eigentum – die Netflix-Generation honoriert die Flexibilität von Auto-Abos

Die positiven Erfahrungen insbesondere jüngerer Menschen mit Spotify, Netflix und Co. beflügeln offensichtlich…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige