Suche

Anzeige

Checkliste für die Planung eines Online-Shops

Als erfahrener „Managed E-Commerce“-Partner stellt Atrada auf der eigenen Homepage im Internet eine kompakte Checkliste zur reibungslosen Umsetzung von E-Commerce-Projekten zur Verfügung. Entscheider in Unternehmen erhalten damit eine praktikable Übersicht, welche maßgeblichen Punkte bei der Planung, Konzeption, Integration und Projektsteuerung zu bedenken sind.

Anzeige

Die Checkliste soll von Beginn an eine strukturierte Prozesssteuerung auf dem Weg zu einer individuellen und zukunftssicheren E-Commerce-Lösung sichern. Diese sollte nicht nur spezifischen Geschäftsprozessen und Anforderungen gerecht werden, sondern auch ausreichende Flexibilität für eine beständige Weiterentwicklung gewähren. Basierend auf fünf Projekt-Eckpfeilern gibt die Atrada-Checkliste Entscheidern Hilfestellungen für eine erfolgreiche Umsetzung von E-Commerce Lösungen, die alle strategischen Überlegungen frühzeitig einbezieht.

Beginnend mit grundsätzlichen Fragen wie „Ist es die erste E-Commerce-Aktivität und welchen Stellenwert nimmt diese im gesamten Vertriebs-Mix ein?“ oder „Soll der Shop Bestandteil einer umfassenden Onlinestrategie sein?“, werden in einem zweiten Schritt alle maßgeblichen Punkte zur Zielmodellierung skizziert. Dies reicht von der detaillieren Bedarfsanalyse bis zur groben Kostenplanung. Die Schritte drei und vier geben eine Übersicht verschiedenster Kriterien zur Auswahl passgenauer Shop-Technologien sowie zur Integration vor- und nachgelagerter Systeme, zum Beispiel Customer Relationship Management (CRM). Sie weisen zudem auf wichtige Elemente für eine reibungslose Projektorganisation, Zeitplanung und Überwachung hin. Der letzte Eckpfeiler greift schließlich Überlegungen rund um die „Projektnachsorge“ auf.

www.atrada.net

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige