Suche

Anzeige

CDU stärkste Partei in Sachen Social Traffic

Noch nie hatte Social Media für die Parteien einen so hohen Stellenwert, wie kurz vor der Bundestagswahl 2013. Kaum ein Abgeordneter im Parlament, der noch ohne Twitter- oder Facebook-Account unterwegs wäre. Auch die Parteiorganisationen nutzen die sozialen Netzwerke, um ihre Botschaften unter das Wahlvolk zu bringen. Einen Hinweis darauf, wie erfolgreich sie dabei sind, gibt der Traffic, der vor allem von Facebook zu den Webseiten der Parteien rüberschwappt. Führend sind hier die Christdemokraten.

Anzeige

Laut Daten von SimilarWeb lag der Anteil des Traffics auf cdu.de, der zwischen Mail und Juli von sozialen Netzwerken kam bei knapp über zehn Prozent. Es folgen die Grünen (gruene.de) mit einem Social-Traffic-Anteil von 5,8 Prozent. Lediglich auf Platz drei schaffen es die Piraten (piratenpartei.de) mit 5,4 Prozent. Eine Besonderheit der Internet-Partei ist, dass Ein Drittel des Netzwerks-Traffics auf Twitter entfällt, das als Traffic-Lieferant für die anderen Parteien praktisch bedeutungslos ist. Schlusslicht ist die CSU (csu.de) mit drei Prozent.

Abbildung: CDU stärkste Partei in Sachen Social Traffic

(statista/ak)

Kommunikation

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark Zuckerberg befindet sich seit Monaten trotzdem in Büßerpose. Nun folgte der nächste Fauxpas des 34-Jährigen, während eines Podcast-Interviews mit der Techreporterin Kara Swisher. So wolle Zuckerberg Holocaust-Leugnungen auf Facebook nicht löschen. Ein paar Stunden später versuchte das Unternehmen, den Schaden zu minimieren. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige