Suche

Anzeige

Vertrieb

  • WhatsApp ist ab sofort wieder kostenlos

    Der Kurzmitteilungsdienst WhatsApp schafft unter dem Dach von Facebook seine Abo-Gebühr von einem Dollar pro Jahr ab. "Die Übernahme hat uns erlaubt, uns auf Wachstum zu konzentrieren und nicht ans Geldverdienen zu denken", sagte Mitgründer Jan Koum am Montag auf der Internet-Konferenz DLD in München

  • Warum Gutscheine so beliebt sind, sie aber häufig keiner nutzt

    Gutscheine und Guthabenkarten sind eine praktische Geschenkidee. Daher liegt es nahe, dass fast die Hälfte der Bundesbürger sie nach eigenen Angaben gern verschenkt. Doch warum werden so viele Geschenkkarten nicht eingelöst?

  • Vier Fragen an Oliver Hülse: „Bots kaufen nichts“

    Alle reden über Programmatic, unzählige Unternehmen bieten es längst an. Die Technologiefirma Rocket Fuel ist ganz vorne mit dabei. Geschäftsführer Oliver Hülse über deutsche Strukturen, Ad Fraud und das Image von Realtime Bidding

  • Studie 2015: Handel ohne mobile Präsenz hat keine Daseinsberechtigung

    Wen die Kunden nicht auf dem Smartphone finden, der existiert nicht. So krass könnte man eine aktuelle Studie deuten, die die Dringlichkeit der Digitalisierung für Händler verdeutlicht. Was der Handel seinen Kunden bieten muss, um relevant zu bleiben.

  • Welt in Zahlen: Die Vermessung des Autos

    Carsharing, Connected oder autonomes Fahren: Die Welt wird mit diesen Entwicklungen fortschrittlicher. Das Auto rückt in den Fokus der Technologie. Die wichtigsten Fakten gibt es hier im Überblick

  • Werbung mit UVP verringert Informationspflichten

    Unternehmen, die bei ihrer Produktwerbung den Preis nennen, müssen auflisten, bei welchen Händlern das Produkt gekauft werden kann. Problematisch ist dies für Hersteller und Franchisegeber, denn die Liste der Verkaufsstätten kann sehr lang werden. Einem Urteil des OLG München zufolge sind die umfangreichen Händlerinformationen aber nicht zwingend, wenn mit einem unverbindlichen Verkaufspreis (UVP) geworben wird

  • Neue Sicherheitsregeln für Onlineshops halten jeden zehnten Kunden vom Kauf ab

    Seit gestern gelten neue Sicherheitsregeln für die Zahlung im Onlineshop. Bezahlt ein Kunde im Internet, muss seine Identität ab sofort zweifach geprüft werden. Händler befürchten, dass aufwendigere Zahlungsverfahren zu Kaufabbrüchen führen. Gänzlich ausgeschlossen ist dies nicht – das zeigt eine aktuelle Umfrage von Trusted Shops: Zumindest meint rund jeder Zehnte, dass aufwendigere und kompliziertere Zahlungsverfahren ein Grund für einen Kaufabbruch sind

  • Darum werden Wearables der große mobile Trend der nächsten Jahre

    Ob am Handgelenk, in der Schuhsohle oder als Smart Glasses auf der Nase - Wearables wird von vielen Marktexperten ein großer Boom in den nächsten Jahren vorausgesagt. Die Anwendungen sind vielfältig, hat jetzt eine erstmals ausgerichtete CeBIT-Konferenz in Bonn gezeigt

  • Trotz Pleiten, Pech und Pannen: Automarkt wächst weiter

    Der Pkw-Markt setzte auch im September seinen Wachstumskurs fort. Mit knapp 618.000 Besitzumschreibungen lag der Gebrauchtwagenmarkt um 0,8 Prozent über dem Vorjahresmonat

  • Amazon verbannt Apple TV und Googles Chromecast aus Angebot

    Ruppige Maßnahme von Amazon: Der weltgrößte Einzelhändler nimmt Ende Oktober Video-Streaming-Produkte von Apple und Google aus seinem Angebot, wie Bloomberg berichtet. Betroffenen sind damit das neue Apple TV und der neue Chromecast-Stick. Hintergrund: Amazon will seinen eigenen Streaming-Dienst Prime Video weiter stärken, für den Amazon seinen Fire TV Stick und die generalüberholte Set-Top-Box Fire TV anbietet

Kommunikation

Mode, Yoga, Food und jede Menge Pferde: Das ist die Spielerfrauen-Elf auf Instagram

Instagram ist nicht nur eine Spielwiese für Influencer, sondern auch sehr beliebt unter Spielerfrauen. Die Herzdamen unserer Bundeskicker können nach Lust und Laune Klamotten bewerben, Babies und Hunde zeigen, Charity bekannt machen oder einfach ihrem Model-Life frönen. Das sind die elf Spielerfrauen mit eigenem Instagram-Profil, die man im Auge behalten sollte. Von Lisa Müller bis Cathy Hummels. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Luxushotels und die selbsternannten Influencer: „Biete hohe Reichweite, suche kostenloses Zimmer“

Wer heutzutage ein paar Tausende Follower hat, meint, er wäre in einer Position,…

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Anzeige