Suche

Anzeige

Strategie

  • Existenzgründer im Förderdschungel: Jeder zweite gibt an, dass er ohne Förderungen nicht gründen würde

    Für viele Existenzgründer ist es die entscheidende Frage: Wie schaffe ich es, in der Startphase finanziell über die Runden zu kommen? Die gute Nachricht: Es gibt zahlreiche Fördertöpfe. Die schlechte Nachricht: Kaum ein Gründer kennt die Fördermittel.

  • „Kein Neuwagenverkauf mehr möglich“: Testverfahren WLTP kostet Audi, VW und Co. Milliarden

    Es ist ein Mammutprojekt, das bis zum 1. September abgeschlossen sein soll: Die neue Abgasnorm WLTP soll genauer zeigen, was ein Auto an Schadstoffen ausstößt. Die Autobauer rüsten nun um. Allein Volkswagen kostet die Einführung nach Informationen des Handelsblatts rund eine Milliarde Euro. Auch andere haben ihre Probleme - mit der Art der Kommunikation nach außen und mit ihren Händlern.

  • E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

    Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um E-Sport herrscht. Manche wünschten sich diese TV-Präsenz, E-Sports bekommt sie nun vermehrt. Fernsehsender suchen den Kontakt zur milliardenschweren Gaming-Branche, selbst die Entwicklung eines eigenen Senders ist im Gespräch. Doch lohnt die Mühe bei all der Vielfalt, die die virtuelle Welt für Gamer und Unternehmen längst bietet?

  • Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

    Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische Nachbarländer. Unternehmen erkennen das Potenzial von E-Sport und investieren in derartiges Sponsoring, um eine größtenteils junge und zahlungskräftige Zielgruppe zu erreichen. Das zeigt die Studie „Digital Trend Outlook 2018 - E-Sport“ von PwC.

  • Reality-Check: Bargeldlos, kontaktlos, sinnlos? Mobile Payment in Deutschland

    Im Supermarkt kurz das Smartphone gezückt um zu bezahlen, anstatt Scheine und Münzen zählen oder eine PIN eingeben, das soll sich nun auch in Deutschland durchsetzen. Noch in diesem Jahr will Apple Pay hierzulande an den Start gehen. Google Pay ist in Deutschland verfügbar – zumindest in der Theorie. Funktioniert die Anwendung in Deutschland und wollen sich die Deutschen überhaupt mit Mobile Payment anfreunden?

  • Gegen Wandel nicht versichert: Die Digitalisierung der Versicherungsbranche

    Niedrige Zinsen, eine alternde Gesellschaft, eine Monsterbürokratie und nun auch noch die Digitalisierung: Die Versicherungswirtschaft ist jäh aufgewacht und arbeitet mit Hochdruck an besseren Strukturen, Prozessen und Produkten. Aber auch die Nutzer machen es der Branche nicht gerade einfach. Sie melden Schäden immer noch nicht online.

  • Zugang zum größten Internetmarkt: Warum Facebook, YouTube oder Google etwas vom chinesischen Kuchen abhaben wollen

    Vor acht Jahren hat sich Google angesichts von Zensur und Hackerangriffen aus China zurückgezogen. Nicht nur dieser Konzern, sondern auch andere große Player suchen aber jetzt wieder nach einem Zugang zu dem weltgrößten Internetmarkt mit 770 Millionen Internetnutzern. Zeit, für den altbekannten „Kotau“, in diesem Fall die Unterwerfung der US-Riesen vor der chinesischen Regierung?

  • Digitale Transformation und Künstliche Intelligenz: Neue Chancen für das Marketing

    Die digitale Transformation steckt in vielen deutschen Unternehmen noch im Anfangsstadium. Grund ist vor allem ein zu starker Fokus auf digitalen Technologien zur Steigerung der Effizienz bestehender Prozesse. Die Marketing-Verantwortlichen spielen eine Schlüsselrolle, um diese Probleme zu umgehen und von Digitalisierung sowie KI umfassend zu profitieren.

  • Shoppingrausch am Flughafen: Wie der Airport zur Einkaufsmeile wird

    Die Urlaubssaison ist bereits in vollem Gange und an den Flughäfen tummeln sich Reisende auf dem Weg in die schönste Zeit des Jahres. Um die Wartezeiten vor der Ab- oder Weiterreise zu überbrücken, macht der eine oder die andere gerne mal einen Abstecher in den Duty-Free-Bereich. Wer sind die Duty-Free-Fans im Ländervergleich?

  • Kundensegment-Management: Differenzieren oder in der Masse verschwinden

    Im heutigen Wirtschaftsumfeld wird Differenzierung immer wichtiger – und gleichsam schwieriger. Ein gutes Segmentmanagement ermöglicht eines der besten Differenzierungsmerkmale: Die Leistungsführerschaft.

Kommunikation

Krise dauert trotz Millionen-Bußgeld an: Ex-Audi-Chef bleibt in U-Haft und Unternehmen muss Sammelklagen befürchten

Audi hat sich bereit erklärt, eine Geldbuße in Höhe von 800 Millionen Euro für seine Rolle im Diesel-Betrugsskandal zu zahlen, der die Autoindustrie seit mehr als drei Jahren durcheinander gebracht hat. Das von der Staatsanwaltschaft München II eingeleitete Verfahren gegen Audi sei damit abgeschlossen. Das bedeutet aber nicht, dass die Affäre nun beendet ist. Es könnte erst der Anfang sein. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Krise dauert trotz Millionen-Bußgeld an: Ex-Audi-Chef bleibt in U-Haft und Unternehmen muss Sammelklagen befürchten

Audi hat sich bereit erklärt, eine Geldbuße in Höhe von 800 Millionen Euro…

Tech-Pionier, Investor, Philanthrop: Microsoft-Mitbegründer Paul Allen im Alter von 65 Jahren gestorben

Microsoft-Mitgründer Paul Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Sein Unternehmen Vulcan…

„Niemand verlässt den Job, weil alles toll ist“: Instagram-Gründer Systrom über seinen Abgang bei Facebook

Das Berufsleben sei hart, sagte der Instagram-Gründer Kevin Systrom nun gegenüber CNBC. Zu…

Anzeige