Suche

Werbeanzeige

Strategie

  • Steigerung durch Supply Chain Management

    Ein effizientes Electronic Supply Chain Management wird im Detailhandel der Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg. Der effektive und effiziente Einsatz von Daten und dem Internet macht es möglich.

  • Krisen-PR wird noch unterschätzt

    Krisen-PR ist Deutschland immer noch unterrepräsentiert. Dabei haben Unfälle wie bei Hoechst (1993), Konflikte mit Anspruchsgruppen um Brent Spar (1995) oder „umfallende" Autos wie seinerzeit die A-Klasse (1997) deutliche Defizite in deutschen Unternehmen im Umgang mit Krisen offen gelegt, so die Deutschen Public Relations-Gesellschaft (DPRG) e.V., Bonn.

  • Service nicht entscheidend

    Offensichtlich ist die Service-Politik der Technik-Kaufhauskette Brinkmann nicht aufgegangen. Die Gruppe mit rund 40 Kaufhäusern und 4500 Mitarbeitern hat aktuell einen Insolvenzantrag gestellt.

  • Deutscher Marketingpreisträger 2001

    Bis zum 30. April läuft die Ausschreibungsfrist für den Deutschen Marketing-Preis 2001.

  • Reine Cyberbrands sind out

    Die Old Economy holt die 'Neue Wirtschaft' bei der Markenführung ein: Die Entwicklung und jüngsten Erfahrungen mit Online-Marken zeigen, dass an E-Brands (Internetmarken) langfristig die gleichen Anforderungen gestellt werden wie an Offline-Marken.

  • Positives Klima bei Marktforschern

    Die Markt- und Sozialforschungsinstitute in Deutschland erfreuen sich eines anhaltend positiven Konjunkturklimas.

  • CMA nennt Kriterien für neues Fleisch-Prüfsiegel

    Nicht strengere Produktionsauflagen, sondern vereinfachte Kontrollmechanismen sollen dem neuen Fleisch-Prüfsiegel zum Durchbruch verhelfen. Das Siegel soll im Mai eingeführt werden und einen Marktanteil von 50 bis 80 Prozent erreichen.

  • Was bedeutet Freundlichkeit für das Marketing?

    Freundlichkeit in der Marketingphilosophie bedeutet mehr als "Dauergrinsen" und "Ja-Sagerei".

  • E-Business als Innovationstreiber im Marketing

    Die Euphorie über die New Economy istverflogen, an den Börsen herrscht Ernüchterung. Bleibt die bange Frage: Waskommt nach dem Hype?

  • Junk Mail verprellt Kunden

    Die New Economy muß ihre Vorgehensweise, die Menschen mit unerwünschter Werbung zu bombardieren, überdenken. Das ist der Kern einer Studie, die PrimeResponse bei Ipsos-RSL in Auftrag gegeben hatte.

Kommunikation

Das fordern Frauen in Deutschland: Wo ist Gleichberechtigung am wenigsten erreicht? Bei den Löhnen

71 Prozent der Frauen sehen keine Gleichberechtigung in Deutschland. "Jetzt muss etwas passieren, damit die Forderungen der Frauen in die Programme der Regierung aufgenommen werden", fordert Franziska von Lewinski, Vorstand bei fischerAppelt, die den Aktionsplan #wasfrauenfordern mit ins Leben gerufen hat. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Content World 2017: Diese Frau weiß alles über Visual Storytelling

Michaela Ion betreut das Content Marketing bei Sony und spricht auf der Content…

Das fordern Frauen in Deutschland: Wo ist Gleichberechtigung am wenigsten erreicht? Bei den Löhnen

71 Prozent der Frauen sehen keine Gleichberechtigung in Deutschland. "Jetzt muss etwas passieren,…

HelloFresh, an dem Rocket Internet Anteile hält, will an die Börse – eine gute Idee?

Der Kochboxenversender HelloFresh will nächste Woche an der Börse durchstarten. Je nach tatsächlichem…

Werbeanzeige