Suche

Anzeige

Strategie

  • Regenwald bringt Krombacher nach vorn

    Die Krombacher Brauerei hat ein Rekordjahr 2002 hinter sich. Denn der Bierbrauer aus Kreuztal-Krombach konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr den Umsatz um 8,1 Prozent auf 460,5 Mio. und den Hektoliter-Ausstoß um 3,7 Prozent steigern.

  • Unternehmensimage beeinflusst Börsenwert

    Die Finanzvorstände großer Unternehmen haben bei ihrer Kommunikation neben den Anlegern mehr und mehr auch die anderen am Unternehmen interessierten Gruppen im Blick. Dies ergab eine internationale Befragung von 100 Finanzvorständen, die von der Beratungsfirma Edelman durchgeführt wurde.

  • Marketing in rezessiven Märkten

    Unternehmer und Investoren in Deutschland sind immer noch von der Illusion geprägt, dass es ständig bergauf geht. Fast hilflos sind daher die Reaktionen auf die derzeit verlangsamte Konjunktur. Kaum ein Unternehmen, das eine Strategie für das Handeln auf rezessiven Märkten hat. Hier ist ein Ansatz gefragt, der alle Bereiche des Unternehmens einbezieht.

  • „Ich wäre gerne Marketing-Chef in einem großen Unternehmen!“

    Das Phänomen Dieter Bohlen beschäftigt im Moment viele Medien. Vor allen Dingen die Boulevard-Magazine. Doch der Erfolg des Self-Made-Man ist kein Zufall. Kaum ein anderer beherrscht das Vernetzen zum Wohle der eigenen Vermarktung besser als er. absatzwirtschaft-Redakteur Martin Seiwert sprach mit dem "Superstar"-Macher, um dem Erfolgssystem "Bohlen" auf die Spur zu kommen. Hier ist ein Auszug zu lesen. Das ganze Interview gibt es in der aktuellen Ausgabe der absatzwirtschaft.

  • Werbeartikel dürfen als sinnvolle Werbemedien nicht diskriminiert werden

    : Die Wirtschaft hat nichts zu verschenken, sondern wirbt [14.01.2003 – 10:20 Uhr] Die Werbeartikel-Branche ist in Not. Denn die rot-grüne Regierungskoalition plant, nach einer öffentlichen Anhörung im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages (15. Januar) ein Gesetzesentwurf ins Parlament einzubringen, bei dem der Werbeartikel in seiner bisherigen Form nicht mehr steuerlich abzugsfähig ist. Als Folge des […]

  • Positive Signale auf der 41. PSI lassen deutsche Werbeartikelbranche hoffen

    Nach Einschätzung der Veranstalter ist die PSI-Messe als europäische Leitmesse trotz der politisch äußerst angespannten Lage weiterhin die Informationsplattform und Ordermesse für den internationalen Werbeartikelmarkt.

  • Coupons sind nicht zu bremsen

    Ob Real, Spar oder MiniMal - der Handel nutzt Coupons zunehmend als Instrument zur Verkaufsförderung und als “Waffe“ gegen die Discounter. Doch wie beurteilen die Verbraucher das Coupon-Angebot?

  • Nachhaltige Besserung noch nicht in Sicht

    Nach einem Tief in den Monaten Oktober und November ging es mit der Konsumstimmung der deutschen Verbraucher im letzten Monat des Jahres 2002 nicht weiter bergab. Allerdings wäre es verfrüht, jetzt schon von einer Trendwende zu sprechen - so das Fazit der Dezemberumfrage im Rahmen der Konsumklimastudie, die die GfK regelmäßig für die Europäische Kommission durchführt.

  • Warenkonzerne stellen Marketing um

    Der Vollzug des Dosenpfandes ist mit Beginn des Jahres 2003 planmäßig angelaufen. Dies teilte der Bundesverband mittelständischer Privatbrauereien im Rahmen einer Pressekonferenz am 2. Januar 2003 in Berlin mit.

  • Stimmung ist auf einem historischen Tief

    Nicht einmal jeder dritte aus der Bevölkerung geht mit Hoffnungen ins neue Jahr. Das Stimmungsbild zum Jahreswechsel wird von Skepsis und Befürchtungen bestimmt.

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige