Suche

Werbeanzeige

Strategie

  • Die Rezession stärkt alternative Kommunikationsformen

    Im Jahr 2003 werden PR, Online-Werbung und Dialogkommunikation die Gewinner sein. Den Agenturen wird eine höhere Effizienz abverlangt

  • Kurzfristige Sparmaßnahmen behindern nachhaltiges Wachstum

    In der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Lage dienen Maßnahmen zur Kostensenkung selten dem nachhaltigen Wachstum der Unternehmen.

  • Deutsche Industrie hoch innovativ

    "Die deutsche Industrie ist hoch innovativ und im internationalen Wettbewerb Spitze", erklärte der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Michael Rogowski, bei der Eröffnung der Hannover Messe. Die konjunkturelle Lage beschrieb der BDI-Präsident aber als "bescheiden, aber die Stimmung bessert sich".

  • Wissenschaftspreis des Deutschen Marketing-Verbandes 2002 steht fest

    Der diesjährige Wissenschaftspreisträger des Deutschen Marketing-Verbandes heißt Dr. Alexander Lauer. Prämiert wurde damit seine Dissertation „Vertriebsschienenprofilierung durch Handelsmarken“, die im Juni 2001 an der Universität Marburg am Lehrstuhl für Marketing von Prof. Dr. Michael Lingenfelder vorgelegt wurde.

  • Lösungen für mittelständische Unternehmen

    Unter dem Motto „Märkte, Marketing und Mitarbeiter" präsentiert der 1. MarketSolutions-Fachkongress am 25. und 26. Juni Lösungsansätze für die mittelständische Investitionsgüterindustrie. Die Veranstaltung findet in den Räumen der IHKKöln statt und ist eine Kooperation von VDMA Verlag und Maschinenbau-Institut sowie der Köln Institut (KI) AG. Medienpartner ist die absatzwirtschaft - Zeitschrift für Marketing.

  • Österreich will Markenbewusstsein stärken

    Österreich macht direkt Werbung für die Marke. Die Kampagne "Achten Sie auf die Marke!" wurde im Februar mit 12.700 Großplakaten, rund 100 TV-Spots und 48 ganzseitigen Printanzeigen in ganz Österreich beworben, mit dem Ziel das Markenbewusstsein zu stärken. Initiator war der Österreichische Markenartikelverband (MAV).

  • Euroumstellung vermiest Konsumenten die Laune

    Das Gefühl der Verbraucher, dass Handel und Dienstleistungsunternehmen die Euro-Bargeldeinführung für Preiserhöhungen nutzten, hat offenbar in den ersten beiden Monaten, insbesondere im Januar des Jahres 2002 die Konsumlust im Euroland erheblich beinträchtigt.

  • Philips und Dell arbeiten zukünftig eng zusammen

    Der niederländische Elektronikkonzern Philips und der US-Computerhersteller Dell werden in den kommenden fünf Jahren weltweit kooperieren. Den Wert dieser strategischen Allianz bezeichnete Philips am Dienstag in einer Aussendung - ausgehend von einem jährlichen Wachstum von 25 Prozent - mit bis zu fünf Mrd. Dollar.

  • Motivierterer Vertrieb für Unternehmen

    Franchising bleibt nach wie vor ein Thema. Gerade in gesättigten Märkten wird ein hoch motivierter Vertrieb für Unternehmen immer überlebensnotwendiger. Von bisher etwa 800 Unternehmen in Deutschland wird die Vertriebs- und Managementform praktiziert, bei der ein Franchise-Geber gegen Gebühr einem selbständigen Partner sein Geschäftskonzept zur Verfügung stellt.

  • Joint Venture zwischen KarstadtQuelle und Ergo bedarf noch der Zustimmung

    Europas größter Warenhaus- und Versandhandelskonzern und einer der in Deutschland führenden Erstversicherer arbeiten zukünftig in der KarstadtQuelle Finanz Service (KarstadtQuelle Financial Services GmbH / KQFS) zusammen.

Kommunikation

Der Rücken schmerzt und der Nacken ist hart: Warum ist Sitzen eigentlich so schlecht?

64.000 Stunden – das ist die Anzahl der Stunden, die Sie alleine im Büro im Laufe Ihres Arbeitslebens im Sitzen verbringen. Das klingt nicht sehr gesund, oder? Warum Sitzen so schlecht ist und wie Sie trotz Bürojob fit bleiben können, lesen Sie hier. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roundtable zur Zukunft der Werbung: Wo ist Marketing in der Organisation aufgehängt?

Im Sommer 2017 entstand im Dialog zwischen Christian Thunig, Georg Altrogge und Johannes…

Top-Studie: Online gleich nach dem Aufwachen und kurz vor dem Einschlafen – jeder Zweite nutzt Social Media im Bett

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Immer am Ball bleiben: So sehr schätzen Personaler die Form der Weiterbildung

Kürzer werdende Innovationszyklen, schnellere Entscheidungsprozesse oder die Auflösung etablierter Geschäftsprozesse: Wie können Unternehmen…

Werbeanzeige