Suche

Werbeanzeige

Marktforschung

  • Eine Sonderausgabe und ein Competence Center für die Marktforschung

    Die absatzwirtschaft veröffentlicht erstmals eine Sonderausgabe zum Thema „media & research“. Themen sind das Neuromarketing, neue Arten der Onlinebefragung oder die beobachtende Marktforschung. Kurz: Fragen, die Marktforscher in und außerhalb der Unternehmen derzeit beschäftigen.

  • Die Aussage „Sex sells“ galt lange unwidersprochen

    In jüngster Zeit werden wieder Stimmen laut, die die Überbetonung von Sex in der Werbung kritisieren. Vielen Kritikern geht es dabei vor allem um den gesellschaftlichen Aspekt. Jetzt belegt das Hamburger Unternehmen Media Analyzer, dass schlecht dosierter Sex in der TV-Werbung auch die Werbebotschaft negativ beeinflusst.

  • Kooperation bringt Konsumdaten und Online-Targeting zusammen

    Der Predictive Targeting-Dienstleister Nugg.ad schließt mit dem Marktforscher Nielsen Online eine europaweite Partnerschaft, um die Daten aus dem Nielsen Homescan-Panel für Onlinevermarkter verfügbar zu machen.

  • Neue Dimensionen in der Marktforschung

  • Hamburger Online-Kunden erzielen den höchsten Warenkorbwert

    Die Bewohner Hamburgs geben durchschnittlich 91,72 Euro für Online-Käufe aus. Berliner bewegen sich mit 81,16 Euro am Ende der Skala. Der Dienstleister für Zahlungsverkehr Pago eTransaction Services veröffentlicht Daten zum Kauf- und Zahlverhalten des E-Commerce auf der Basis realer Transaktionen.

  • Mehr Nähe – mehr Breite – mehr Tiefe

    Die gezielte Kombination direkter wie indirekter Methoden der qualitativen Marktforschung macht es möglich, unmittelbarer und näher an dem Verhalten und den Empfindungen von Konsumenten teilzunehmen.

  • Die Marktforschungskonzerne GfK und TNS wollen mergen

    Die beiden weltweit aktiven Mafo-Unternehmen GfK und TNS sollen derzeit einen "Merger of Equals" vorbereiten. Wie die deutsche Presseagentur dpa berichtet, könnte durch den Zusammenschluss weltweit die Nummer 2 im Mafo-Markt entstehen.

  • „… über den Rummel freue ich mich“

    Sie ist 30 Jahre alt, Deutschlands jüngste Wirtschaftsprofessorin und Inhaberin des renomierten Lehrstuhls für Marketing und Markenmanagement an der Universität zu Köln: Professor Franziska Völckner. Im Gespräch mit der absatzwirtschaft erweist sie sich als zielstrebige Verfechterin der empirischen Markenforschung mit kritischem Blick für Kennzahlen und Markenwert.

  • Esomar und ICC aktualisieren Kodex

    Die internationale Handelskammer ICC und ESOMAR aktualisieren den weltweit von allen Mitgliedern anzuwendenden Kodex für die Markt-, Meinungs- und Sozialforschung. Vor allem die Bereiche Verbraucherschutz und vertrauensbildende Maß­nahmen sollen dem Stand der technologischen Entwicklung sowie den Anforderungen des Datenschutzes Rechnung tragen.

  • Reichweitenstandards im Internet?

    Das Interactive Advertising Bureau Europe (IAB Europe) und die European Interactive Advertising Association (EIAA) wollen einheitliche internationale Richtlinien für die Reichweitenmessung im Internet entwickeln. Im Rahmen eines ersten Projektes identifizieren sie die Anforderungen von Werbetreibenden und Agenturen im Hinblick auf die Online-Mediaplanung.

Kommunikation

Büro-Buddies und Karriere-Kumpel: Die Hälfte der Deutschen findet im Job Freunde fürs Leben

Viele Deutsche verbringen sehr viel Zeit mit Kolleginnen und Kollegen: Eine 40-Stunden Woche, und nach Feierabend gerne noch ein gemeinsames Getränk im Kollegenkreis. Die Hälfte der Berufstätigen in Deutschland hat im Büro bereits Freundschaften fürs Leben geschlossen. Immerhin jeder Zehnte pflegt sogar eine eheähnliche Vertrauensbeziehung am Arbeitsplatz. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Facebook testet Abo-Modell bei Instant Articles – aber Apple blockt das Vorhaben auf dem iPhone

Interessenskonflikt von zwei Tech- und Internet-Titanen: Facebook startet wie angekündigt im Oktober Tests…

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Werbeanzeige