Suche

Werbeanzeige

MarketingIT

  • Grafik des Monats: Die IT-Wirtschaft in Zahlen

    IT-Wirtschaft in Deutschland: In einer Infografik, erschienen in der absatzwirtschaft 05-/2015, zeigen wir auf, welche Sparten schwächeln, welche in Zukunft wachsen und wie sich der Markt für IT-Unternehmen verändert.

  • Otto Group macht Torsten Ahlers zum CEO von neuem Marketing-Start-up

    Der Versandhändler Otto Group will künftig im innovativen Geschäftsfeld der nutzerbasierten Vermarktung mitverdienen und baut deshalb ein Start-up, das sich auf das so genannte Data Driven Advertising spezialisiert, auf. Für die Spitze hat die Otto Group einen erfahrenen Kopf aus dem Web-Business verpflichtet: CEO wird Ex-AOL-Deutschlandchef Torsten Ahlers.

  • Big Data: Unternehmen haben ein Kompetenzproblem

    Unternehmen in Deutschland, Belgien, Frankreich, den Niederlanden und Großbritannien erwarten, dass Big-Data-Lösungen ihr Business verändern werden. Für jeweils mehr als die Hälfte bedeutet das eine engere Zusammenarbeit mit Kunden, eine Verbesserung des Teamworks und eine höhere Produktivität ihrer Mitarbeiter.

  • Die Vermessung der Schwarmdummheit: Interview mit Ex-IBM-CTO Gunter Dueck

    Das Tagesgeschäft frisst alles auf – vor allen Dingen die Intelligenz. Vordenker Gunter Dueck schlägt im Interview mit der absatzwirtschaft Alarm: Unternehmen agieren immer kurzfristiger und haben weder die Zeit noch die innere Kraft, nachhaltig in Zukunft zu investieren. Es geht nicht um schlechte Unternehmensführung, sondern um ein ernstes Systemproblem.

  • E-Mail-Marketing: Mailings mit den richtigen Tools pushen

    Wenn im Frühling der traditionelle Frühjahrsputz beginnt, ist es auch für Unternehmen die beste Zeit die eigenen Marketing-Maßnahmen noch einmal zu überprüfen: Altbewährte Praktiken und KPIs können auf ihre Aktualität und Sinnhaftigkeit überprüft und das Bewusstsein für Trends und Kunden neu geschärft werden.

  • Big Data: So erkennt die Firma vor Ihnen, wann Sie kündigen wollen

    Datenanalyse in großem Stil: Big Data soll die Welt vorhersagbarer machen – auch die Arbeitswelt. Die Analyse des Datenberges, den wir jeden Tag – gewollt oder ungewollt – produzieren, kann die Wahrscheinlichkeit berechnen, wann ein Mitarbeiter ein Unternehmen verlassen will.

  • Mobile Advertising: Wie Sie auf dem Smartphone richtig werben

    Drei von vier verkauften Handys sind Smartphones: Längst hätten sich Marketer Gedanken darüber machen müssen, wie sie mit dem Wandel, das Bildschirme immer kleiner werden, umgehen. Mobile Advertising ist attraktiver und anspruchsvoller: Auf dem Screen des Phones zu erscheinen, bedeutet auch näher am Verbraucher zu sein. Der jedoch akzeptiert nicht jede Art der Werbeauspielung.

  • Genauere Kundenansprache mit Oracle Marketing Cloud

    Um drei neue Funktionen erweitert der Technologieanbieter Oracle seine Marketing Cloud: Oracle ID Graph, Rapid Retargeter und AppCloud Connect. Sie ermöglichen einen umfassenderen Blick auf den Kunden und passen sich kanalübergreifend an aktuelle Interaktionen an.

  • Endlich: Unternehmen interessieren sich stärker für Kundenerfahrungen

    Einen deutlich höheren Reifegrad der CRM-Projekte in deutschen Konzernen und Mittelständlern und eine Änderung der CRM-Ansätze stellt die Cintellic Consulting Group fest. Geschäftsführer Dr. Jörg Reinnarth erläutert drei Trends für Customer Relationship Management und digitales Marketing 2015.

  • E-Mail-Marketing: Farben animieren zum Lesen

    Rund 416 Werbemails landen pro Monat im Postfach eines durchschnittlichen Empfängers. Ein aussagekräftiger Betreff und die persönliche Anrede sind ein guter Türöffner. „Animieren lässt sich der Leser jedoch mit Farben“, sagt Alexis Renard, CEO von Mailjet. Er erläutert, welche Effekte Farben im E-Mail-Marketing haben und wie dadurch der Erfolg von Kampagnen beeinflusst wird.

Kommunikation

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest haben die meisten Deutschen keine Angst, dass Roboter ihnen den Job wegnehmen. Im Futuregram „Artificial Co-Working“ zeigen Trendforscher, wie intelligente Software die Arbeit verändern wird. Hier zehn Beispiele. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Zehn Beispiele für intelligente Software, die unsere Arbeit erleichtern wird

Macht künstliche Intelligenz uns die Arbeit leichter? Laut einer Umfrage von TNS Infratest…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Neocom 2017: Die Messe der Zukunft ist ein Happening und noch keine Virtualisierung

Nicht nur die Neocom befindet sich im ständigen Wandel und muss die Kombination…

Werbeanzeige