Suche

Werbeanzeige

MarketingIT

  • Was man über Adfraud wissen sollte

    Die zunehmende Komplexität der digitalen Media-Vermarktung bringt immer wieder das Thema Adfraud zur Sprache. Nur verstanden haben es die wenigsten. Eine Übersicht in Fragen und Antworten

  • Google verabschiedet sich von Flash-Werbebannern

    Onlinewerbung auf Google erscheint bald nicht mehr über Flash. Bis Januar 2017 will der Internetkonzern über Adwords und Doubleclick nur noch Anzeigen in HTML5 akzeptieren. Nur eine Werbeform soll zunächst nicht von dem Wechsel betroffen sein

  • Sieben weitere Websites: Gruner+Jahr sperrt Adblock-Nutzer aus

    Das Hamburger Verlagshaus Gruner + Jahr weitet seine Kampfzone gegen Adblocker aus. Neben Geo.de sollen sieben weiteren Websites für Werbeblock-Anwender nur noch dann zugänglich sein, wenn sie direkt dafür zahlen. Der Verlag hatte bereits zuvor gute Erfahrung mit dieser Praktik gemacht

  • Programmatic TV: MediaCom und IP Deutschland setzen neuen Standard

    IP Deutschland und Mediacom starten den automatisierten Mediahandel von TV-Spots. Gemeinsam haben die Vermarktungstochter der RTL Group und Deutschlands größte Mediaagentur ein neues System entwickelt, mit dem auch Werbeplätze im linearen Fernsehen künftig automatisch gehandelt werden können.

  • 2016 könnte ein schwieriges Jahr für die Tech-Branche werden

    Im Vergleich zum Vorjahr sind die Verbraucher weltweit deutlich weniger geneigt, in neue Technik zu investieren. Dieses Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Consultants von Accenture lässt die Schlussfolgerung zu, dass 2016 für die Tech-Branche ein schwieriges Jahr werden könnte

  • Schnell, schneller, automatisch – Wie Realtime Bidding funktioniert

    Der automatisierte Mediahandel durchdringt den deutschen Markt. Das Auktionsmodell des Realtime-Bidding ist dabei Vorreiter, wird aber skeptisch beäugt. Wie das System funktioniert, verstehen dabei die wenigsten

  • Realtime Marketing: Wenn jede Sekunde zählt

    Goldfische haben eine Aufmerksamkeitsspanne von 9 Sekunden. Es gibt Menschen, die halten nicht mal das aus. Die Folge: Marketing muss schneller werden. Automatisierungstechnologien wie Programmatik Buying helfen dabei. Jenseits der Technologie stehen aber auch die Organisationsabläufe und Entscheidungswege auf dem Prüfstand. Eine Herkulesaufgabe

  • Fünf wichtige Trends für den CRM-Markt 2016

    Entscheider, die mit modernen CRM-Lösungen arbeiten, fokussieren sich besonders auf Funktionalitäten, die zum einen verbesserte Dialogmöglichkeiten mit den Kunden offerieren. Darüber hinaus prägt auch das Anwenderverhalten den Markt – sprich: Mobile Anwendungszenarien werden immer dominanter

  • CIO erfährt seltener von IT-Ausgaben der Fachabteilung

    Im kommenden Jahr steigen die IT-Budgets bei 37,0 Prozent der Unternehmen, bei knapp 15 Prozent sogar im zweistelligen Bereich. Damit sind die Prognosen optimistischer als für das laufende Jahr, in dem einem Drittel der IT-Verantwortlichen mehr IT-Budget zur Verfügung stand

  • Wissen was User wollen: 5 Fakten zum Searchbasierten Targeting

    Für die effiziente Zielgruppenansprache sind keine aufwändigen und teuren Lösungen erforderlich. Suchbasiertes Targeting richtet Werbung auf einfache Weise an den Interessen der Internetnutzer aus

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Werber Gerald Hensel: „Marken müssen ein politisches Selbstverständnis entwickeln“

Wie politisch müssen Marken sein? Mit #KeinGeldfürRechts führte der Werber und Politologe Gerald…

Recht auf Eigenreparatur: Technologieriesen wehren sich gegen Einführung des „Fair Repair Act“

Nutzer wollen selbst entscheiden bei wem sie ihre Smartphones reparieren lassen. Nicht nur…

Ford in der Krise: „Möbelexperte“ James Hackett wird neuer Chef?

Ford-Chef Mark Fields verlässt den zweitgrößten amerikanischen Autobauer. Nachfolger wird James Hackett, Leiter…

Werbeanzeige