Suche

Anzeige

Digital

  • Jeder zweite Internetnutzer wechselt E-Mail-Passwort selten oder nie

    Die Hälfte aller deutschen Internetnutzer scheint sich nicht bewusst zu machen, wie attraktiv das E-Mail-Konto für Cyberkriminelle ist: Sie wechseln ihr E-Mail-Passwort seltener als einmal im Jahr oder sogar nie, hat der Versicherungsanbieter Cosmos Direkt mittels einer Forsa-Umfrage herausgefunden.

  • Story-Doing statt Story-Telling: die Twitter-Stimme Schwedens

    Während in Deutschland über das digitale Neuland, den streitbaren EU-Kommissar für Digitales oder die mangelhafte technologische Ausstattung der Schulen debattiert wird, gibt das schwedische Außenministerium den offiziellen Twitter-Account @Sweden an das Volk zurück. Und zwar an Jedermann.

  • Datenschutz wird 2015 GROß geschrieben

    Fast die Hälfte der deutschen Firmen geht davon aus, dass die Investitionen in Datenschutz und IT-Sicherheit im nächsten Jahr um 50 Prozent zunehmen werden. Das sagt die Studie der NIFIS Nationale Initiative für Informations- und Internet-Sicherheit, die für einen sicheren Transport von Daten in digitalen Netzwerken sorgt.

  • Deutschland muss Netzgeschwindigkeiten ausbauen

    Deutschlands digitale Wirtschaft verharrt im internationalen Vergleich auf einem guten fünften Platz. In der Bundesrepublik werden 4,3 Prozent der weltweiten IKT-Umsätze erwirtschaftet. Allerdings gehen die Umsätze mit Telekommunikation im Gegensatz zum globalen Trend weiter zurück.

  • Mitbring-Service „Shippies“ gewinnt Smarter Service Award

    „Großartig. Eine gute Kopie von BringBee mit vielen neuen, innovativen Details“, sagt die Jury des Smarter Service Award über den diesjährigen Preisträger „Shippies“. Bei diesem Crowd-Delivery-Service kann sich jeder registrieren und Lieferaufträge für online oder offline bestellte Waren übernehmen.

  • Facebook trennt sich von Microsoft-Bing

    Facebook hat seine Zusammenarbeit mit der Microsoft-Suchmaschine Bing beendet, berichtet Reuters. Facebook und Microsoft haben eine langjährige Beziehung – Microsoft investierte in Facebook und erhielt dafür Bannerwerbung auf internationalen Märkten. Diese Zusammenarbeit stoppte das Social Network schon 2010.

  • Twitter wird zum Kommunikationskanal Nr. 1

    Laut dem neuen Social-Media-Report des Analyseunternehmens Brandwatch sind deutsche B2B-Unternehmen in sozialen Netzwerken aktiver als noch im Sommer 2014. Gerade die Twitter-Aktivität deutscher Unternehmen hat im Laufe des Jahres zugenommen

  • Bonial.com gehört zu den besten Apps 2014

    Die erfolgreichen mobilen Apps der Bonial.com-Group, dem internationalen Anbieter für digitale Haushaltswerbung, erzielten in diesem Jahr vielfach Top-Platzierungen und wurden nun zweifach als beste Apps in den App Stores ausgezeichnet.

  • Marken-Communitys ein Mittel gegen den Facebook-Frust?

    Social-Media-Marketing bedeutet oft viel Aufwand bei geringem Ertrag. Die Interaktionen mit Usern sind minimal. Auch Studien zeigen, dass Marken Zeit und Geld auf Facebook und Twitter verlieren. Ein Ausweg könnte der Aufbau von Marken-Communitys sein.

  • Preisinformationen beliebter als mobile Werbung

    Vier von zehn Smartphone-Nutzern nervt es, wenn sie während des Einkaufens Werbenachrichten erhalten. Dagegen möchte eine große Mehrheit von 72 Prozent mobile Info-Services am Point of Sale nutzen. Besonders beliebt sind Sonderangebote und Rabattaktionen.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Chinas Social-Credit-System: Aus Big Data wird Big Brother

Wer online ökologische Produkte bestellt, ist ein guter Mensch, wer stundenlang Computerspiele zockt,…

Ausruf der „China-Brand-Initiative“: China entdeckt die Macht der Marken

Die Chinesen sind schlau, sehr schlau. Wenn sie ein Problem oder eine Chance…

Anzeige