Werbeanzeige

Digital

  • Schon 150 Millionen Stories-Nutzer: Jetzt rollt Instagram ein neues Werbeformat aus

    Das ging schnell: Das boomende Foto-Netzwerk Instagram kann gerade einmal fünf Monate nach dem Rollout des neuen Stories-Features 150 Millionen aktive Nutzer verbuchen – und damit zu Snapchat aufschließen. Die Facebook-Tochter nutzt das anhaltende Momentum zur schnellen Monetarisierung: Wie Instagram heute mitteilte, können Werbetreibende ab sofort testweise Anzeigen zwischen Schnipsel-Stories schalten. Zalando, Hugo Boss, Nike, Airbnb und Bacardi sind vom Start an dabei.

  • Videoinhalte erhalten Werbe-Überdosis: Facebook plant Ausbau der Werbung durch Mid-Roll-Ads

    Facebook plant offenbar den Ausbau seiner Werbeaktivitäten. Nachdem das Netzwerk in den vergangenen Monaten sein Video-Angebot massiv erweitert hat, folgt nun die Monetarisierung. Über einen Revenue-Share sollen davon auch die Produzenten profitieren. Einschränkungen macht Facebook allerdings bei der Auswahl der Videos, bei denen Werbung geschaltet werden darf.

  • Start-up-Serie: Stuttgarter Ursuppe

    Der Südwesten Deutschlands ist aufgewacht: Künftig haben Techies dort mehr Chancen. Teil zwei der absatzwirtschaft-Serie über Start-up-Regionen in Deutschland

  • Jeder Zweite nutzt digitale Medien bei Lebensmittelrecherche

    Werbung, Etiketten, Internet,... man kann sich auf viele Weisen über Lebensmittel informieren. Doch welche Methode nutzen Verbraucher am liebsten? Aufschluss gibt der vor kurzem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) veröffentlichte Ernährungsreport "Deutschland wie es isst".

  • Studien der Woche: Neues Jahr gleich neuer Job, smarte Apps hoch im Kurs und Nike ist Lieblingsmarke unter Teenager

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • „Man bekommt oft einen Anraunzer, wenn man kein Bargeld dabeihat“

    An Freunde Geld verschicken, Onlineeinkäufe schnell erledigen, das Smartphone für eine Transaktion nutzen, Ratenzahlungen vereinbaren: Mit Paypal lassen sich schnell und einfach die kleinen Probleme des Alltags aus dem Weg schaffen.

  • Brexit, Donald Trump und AfD: Das sind Deutschlands Google-Suchtrends 2016

    Wonach hat Deutschland intensiv online gesucht? Wie jedes Jahr ermittelt Suchmaschinen-Gigant Google die Trends des Jahres durch die Auswertung seiner Suchanfragen. Im Jahr 2016 besonders gefragt: weltpolitische Ereignisse wie der Brexit und die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten – aber auch die Smartphone-App "Pokémon Go" und Tierheilpraktiker Tamme Hanken, der in diesem Jahr verstorben ist.

  • Büro-Shopping: Jeder fünfte Deutsche kauft seine Geschenke am Arbeitsplatz

    Weihnachten steht kurz vor der Tür und für viele Menschen beginnt nun die heiße Phase der Geschenkejagd. Um dem Stress rund um die Feiertage Herr zu werden, scheuen viele Deutsche auch nicht davor zurück, auf Arbeit nach den passenden Präsenten zu suchen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des größten deutschen Cashback-Portals Shoop.de.

  • Studien der Woche: Das sind die Markenchampions, die klügsten Städte und die populärsten Social-Media-Ziele

    Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig sein können. absatzwirtschaft liefert eine Zusammenschau der wichtigsten Ergebnisse der vergangenen Woche.

  • „Große Steuererleichterung und Produktion in den USA“: Das bietet und erwartet Donald Trump von Apple

    Es klingt ein bisschen wie beim Arbeitsamt: Fördern und fordern. Das ist der Deal, den Donald Trump dem wertvollsten Konzern des Landes anbietet, wie der gewählte Präsident im einstündigen Interview mit der New York Times offenbarte. Demnach stellte Trump Apple "große Steuererleichterungen" in Aussicht, erwartet im Gegenzug aber auch eine Verlagerung der Produktion in die USA. Das könnte Apple am Ende seiner Wettbewerbsfähigkeit berauben.

Kommunikation

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17. bis zum 20. Januar statt. Dieses Jahr findet es unter dem Motto "Responsive and Responsible Leadership" statt. Doch wer kommt zu diesem Treffen und wer passt auf die Politiker und Unternehmen auf? 10 Fakten, die Sie wissen sollten. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Treffen der globalen Bosse: 10 Fakten, die Sie über das Weltwirtschaftsforum Davos noch nicht wussten

Das diesjährige WEF (World Economic Forum) ist das 47. und findet vom 17.…

Wo steht der Standort Deutschland? Nachwuchs top, Start-ups flop

Das Land der Ingenieure und Tüftler fremdelt noch mit der neuen digitalen Welt.…

Bayer und Monsanto werben bei Trump, Obama verlässt die große Bühne und Ausverkauf bei Yahoo

So jung ist das Jahr und direkt so hektisch: Obama verlässt die öffentliche…

Werbeanzeige