Suche

Werbeanzeige

Kommunikation

  • Branche arbeitet am Aufschwung

    2001 war ein bewegendens Jahr für die Internet-Branche. Die Konsolidierungsphase in der Internet-Wirtschaft hat so manches Opfer gefordert und es hagelte allerorten digitale Pleiten. In der Online-Dienstleistungsbranche waren Geschäftsbereiche oder ganze Unternehmen betroffen. Nun ist das erste Quartal des neuen Jahres verstrichen und es gibt Grund zur Hoffnung.

  • DMMV sieht positive Entwicklung der Medien- und Internetbranche nicht behindert

    Die positive Entwicklung der Medien- und Internetbranche darf nach Ansicht des Deutschen Multimedia Verbandes (DMMV) e.V. durch die Insolvenz der KirchMedia nicht verzögert werden. Es sei wichtig, dass über eine Auffanggesellschaft schnellstmöglich eine Lösung für die Fortführung des Unternehmens gefunden werde, so DMMV-Geschäftsführer Alexander Felsenberg in einer aktuellen Presseaussendung des Verbandes.

  • Anmeldefrist beginnt

    Der Gesamtverband-Kommunikationsagenturen GWA hat am Donnerstag die Ausschreibung für die Teilnahme am 21. Effie-Wettbewerb gestartet. Agenturen und werbetreibende Unternehmen werden aufgefordert, ihre Kampagnen bis 17. Juni 2002 einzusenden.

  • „Für ein Produkt, das im Markt gar keine Chance hätte, würde ich mich nicht hinstellen“

    Weitgehend unbeachtet vom Getöse der Markenartikler hat ein mittelständisches Unternehmen aus Bergisch Gladbach mit dem prominenten Testimonial Mike Krüger einen Coup in der Markenlandschaft gelandet. Krüger Cappuccino, erst 1999 im Rahmen einer Kampagne mit dem bekannten Comedian ins Bewußtsein der Konsumenten gerückt, erfreut sich heute einer ungestützten Bekanntheit von über 60 Prozent. absatzwirtschaft-Online sprach mit dem Entertainer und Showmaster über den Erfolg und sein Selbstverständnis als Werbepromi.

  • „Für ein Produkt, das im Markt gar keine Chance hätte, würde ich mich nicht hinstellen“

    Mike Krüger (Bild) stand absatzwirtschaft-Online Rede und Antwort zum seinem Erfolg als Testimonial für Krüger Cappuccino. Lesen Sie bei uns das Exklusiv-Interview.

  • Die Größten im E-Media-Geschäft

    Die HMS & Carat Group, Tomorrow Focus und Arbomedia sind jeweils die größten in ihrem Bereich. Das geht aus einer Untersuchung über den deutschen Onlinewerbemarkt hervor, den der Branchendienst iBusiness (HighText-Verlag) jetzt veröffentlicht hat.

  • Bertelsmann will sparen

    Der deutsche Medienkonzern Bertelsmann stellt seinen eine Mrd. Dollar schweren Vertrag über Online-Werbung mit dem spanischen Internet-Portal Terra Lycos in Frage. Das wäre für das Portal, das ein Drittel seiner Medienumsätze mit dem Kunden Bertelsmann macht, ein harter Rückschlag, berichtet die "Financial Times".

  • Bundeskartellamt prüft die geplante VDZ-Empfehlung

    Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) hat im Rahmen des Projektes Phoenix eine Vielzahl verschiedenster Verfahren zur Abrechnung von kostenpflichtigen Online Inhalten geprüft und beabsichtigt, seinen Mitgliedern insgesamt vier Anbieter zu empfehlen.

  • Rezession setzt veränderte Akzente im Agenturgeschäft

    Die Rezession hat Auswirkungen auf die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Agenturen. Laut Frühjahrsmonitor 2002 des Gesamtverbandes Kommunikationsagenturen GWA hielten sich die Kunden im vergangenen Jahr mit Werbeinvestitionen spürbar zurück und legten dafür vor allem Wert auf kostengünstige Lösungen, die schnelle Absatzerfolge zeigen.

  • Günther Jauch ist die neue Mitte

    Jauch und immer wieder Jauch. Nach Beton und Bier könnte Günther Jauch auch noch für die Parteien als Wahlkampfhelfer einspringen.

Digital

Neues Twitter-Feature „Threads“: Jetzt kommen die Stories auch zum Kurznachrichtendienst

Snapchat hat sie berühmt gemacht: die Stories. Anschließend führte Instagram die beliebte Funktion ebenfalls ein, dann Facebook, dann WhatsApp ("Status") und jetzt springt auch Twitter auf den Stories-Zug. Bei dem Kurznachrichtendienst heißt das Feature allerdings "Threads" und anders als bei der Konkurrenz werden die Geschichten nicht nach 24 Stunden gelöscht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Herausforderungen 2018: Datenschutzgrundverordnung – Chance und Herausforderung zugleich

Viele Unternehmen sind verunsichert, was die kommende EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) für sie bedeutet. Sie…

Das Rezept starker Marken – wie Thyssenkrupp sich neu erfindet und warum es wichtig ist, die Besten auszuzeichnen

Es gab eine Zeit, da glaubten Verbraucher, dass sie durch Marketing und Werbung…

Kleine Erfinder, emotionale Roboter, große Monster: Das sind die schönsten Weihnachts-Spots 2017

Auch 2017 liefern sich die großen Marken wieder einen Wettkampf um die beste…

Werbeanzeige