Suche

Anzeige

Kommunikation

  • Geschäft der Zeitungen zweigeteilt

    Der Anzeigenmarkt der Zeitungen verläuft zweigeteilt: Im nationalen Geschäft werden die Zeitungen als Verkaufsmedium bestätigt, die stark konjunkturabhängigen Rubrikenmärkte sind aber weiterhin rückläufig.

  • POP-Werbeträger steigern Absatz um zehn Prozent

    Im Durchschnitt steigern die Werbeträger Instore Radio, Plakate an Einkaufswagen, Floor Graphics und Großflächenplakate den Absatz am Point of Purchase um 10,6 Prozent. Einen signifikanten Unterschied zwischen den einzelnen Werbeträgern konnten die Marktforscher von ACNielsen im Rahmen der Measured Media Studie 2003 nicht feststellen.

  • Burda-Verlag arbeitet an Elle Girl

    Der Markt der jungen Frauenmagazine könnte in Kürze durch ein weiteres Heft bereichert werden: Bei Burda wird seit einigen Wochen an einer deutschen Version des Titels Elle Girl gearbeitet.

  • Webbasierte Messeplanung

    Was macht Auftritte bei internationalen Leitmessen eigentlich so aufwendig? Der Grund ist so einfach, wie die Aufgabe komplex ist, sieht doch die Praxis mitunter so aus: Der Mutterkonzern hat seinen Stammsitz in Michigan, die für den Messeauftritt in Deutschland zuständige Abteilung sitzt in der Schweiz. Alle Fäden für die B2B-Ausstellung in Düsseldorf laufen bei einer Event-Agentur in Ratingen zusammen, die sich obendrein um die Einladungen der Businessgäste aus aller Welt kümmert.

  • Messeeffizienz-Bewertung und Medienvergleich

    Bereits in frühen Phasen der Planung sollten operative und ökonomische Zielgrößen für eine Effizienzmessung des Messeauftritts formuliert werden. Aber auch außerökonomische, qualitative und psychografische Messeziele sind in eine Bewertung mit einzubeziehen. Standardisierte Bewertungsverfahren sind eher Wunschdenken.

  • Mit Emotionen das Eis brechen

    Durch gelungene Events können Zielgruppen angesprochen werden, die über andere Marketinginstrumente kaum erreichbar sind. Wichtiger als ein großes Budget sind originelle Ideen, die von der ersten Sekunde an Interesse wecken.

  • Die Preisträger des Deutschen Multimedia Awards 2003

    press1: iBOT) – Düsseldorf, Bonn, Stuttgart, 2. Juli 2003 Die Gewinner des Deutschen Multimedia Awards 2003 haben heute in Berlin ihre Auszeichnungen entgegengenommen. Insgesamt sieben Mal konnten die Veranstalter und Moderatorin Tita von Hardenberg vom ARD-Szenemagazin „Polylux“ zum Gewinn der begehrten Trophäe beglückwünschen, ein weiterer Beitrag wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Die Preisverleihung wurde im […]

  • Focus und Creditreform sind die Gewinner

    Die Focus-Redaktion kann sich freuen: Fakten sind der Zielgruppe der Entscheider am liebsten. Denn mit einer Reichweite von 30,9 Prozent ist das Nachrichtenmagazin in der aktuellen Leseranalyse Entscheidungsträger in Wirtschaft und Verwaltung 2003 (LAE) wieder auf Platz eins gelandet.

  • Neues US-Gesetz beschränkt Telemarketing

    In Zukunft sollen US-Bürger durch die Eintragung in eine sogenannte "do not call"-Liste von unerwünschten Werbeanrufen befreit werden. Die Grundlage bildet ein neu erlassenes Bundesgesetz. Das berichtet das Wall Street Journal gestern.

  • ESG steigert Zahl der Mitglieder und Anschlusshäuser

    Leiden Einkaufskooperationen im Augenblick unter Mitgliederschwund und massiven Umsatzeinbrüchen, wuchs die Einkaufs- und Servicegesellschaft (ESG) im Messe- und Ladenbau gleich um 17 Mitglieder. So ist die Zahl der Anschlusshäuser – Messebauunternehmen und Marketing-Eventagenturen - von 36 in 1991 auf 144 per 31.12.2002 angewachsen.

Digital

Milliarden-Deal bei Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen für 4,75 Milliarden US-Dollar. Dies kündigte das Unternehmen am Donnerstagabend an. Dabei handelt es sich um den größten Deal der Firmengeschichte. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Milliarden-Deal bei Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

„m/w/divers“, „m/w/x“: Wie Marken mit diskriminierungsfreien Job-Kampagnen für Vielfalt kämpfen

In Stellenanzeigen häufen sich die Bezeichnungen „m/w/i“, „m/w/d“, „m/w/inter“, „m/w/x“, „m/w/divers“. Auch Suchanfragen…

Anzeige