Suche

Anzeige

Best Practice

  • Euronics: Wie man dezentrale Händlerstrukturen bändigt

    Die Marke Euronics Deutschland war lange gekennzeichnet durch große regionale Unterschiede im Markenauftritt. Mit dem Einsatz eines webbasierten Marketingportals gelang die Harmonisierung und damit die Entwicklung einer starken Dachmarke

  • Lehrstück fürs Content-Marketing: „From Austria“ with Love

    Aus der Not im Netz nicht gefunden zu werden, machte Zissa Grabner eine Tugend und baute ihren Onlineshop „From Austria“ rund um Geschichten über Händler und Produkte auf. Ein Lehrstück für den LongTail.

  • Service-Teams wichtig für den Aufbau von Kunden-Communitys

    Empfehlungskommunikation im Social Web ist der kritische Erfolgsfaktor im CRM. Besonders starken Website-Traffic haben Unternehmen mit eigener Community, wie eine Millward Brown-Studie zeigt. Communitys erzielen außerdem mehr als zwölf Mal so viel Umsatz wie alle anderen sozialen Kanäle zusammen.

  • Markenführung eine Frage der Persönlichkeit?

    Starke Persönlichkeiten formen starke Marken. Doch auch ohne dominante Gründerfigur können und müssen Marken eine eigene Persönlichkeit entwickeln. Möglich ist dies durch systematische Markenführung mit überzeugenden Inhalten, klaren Strukturen sowie definierten Prozessen.

  • Unilever nutzt Zeitungsapp als Plattform für iBeacon-Werbung

    Eine heiße Suppe gegen Kundendaten - mit diesem Deal hat Unilever in Schweden Apples iBeacons-Technologie getestet. Dafür schickte das Unternehmen den Knorr-Foodtruck auf die Straße. Nutzer der Zeitungs-App "Aftonbladet" bekamen im Gegenzug einen Coupon für die nächste Suppe aufs Handy.

  • Die neun größten Social Media-Irrtümer

    Bei kaum einem Thema scheiden sich die Geister stärker als bei Social Media. Manche wollen die Marke erlebbar machen, andere mehr verkaufen, und wieder andere finden Facebook, Twitter und Co. eigentlich überflüssig. Die Geschichte von Social Media und Marketing ist eine Kette von Missverständnissen und Mythen

  • Wie Lexware schnelleren Kundenservice bietet

    Andreas Klug, Marketing-Vorstand des Technologieanbieters ITyX, hat eine genaue Vorstellung von der Service-Ökonomie der Zukunft: Sie muss in der Cloud liegen, alle Geräte des Kunden unterstützen und strategisch in der Lage sein, dringliche Anliegen von den weniger dringlichen Wünschen des Kunden zu unterscheiden. Wie das funktioniert, erläutert er im Interview.

  • Checkliste klärt Rechtsfragen rund um Big Data

    Big Data hat sich zu einem wichtigen Wertschöpfungsfaktor entwickelt. Doch die Erfassung und Verarbeitung großer Datenmengen unterliegt einer Reihe gesetzlicher Vorschriften. Der nachfolgende Auszug aus der Checkliste „Big Data & Recht“ von Artegic und Bird&Bird beantwortet drei wichtige rechtliche Fragestellungen.

  • Web-Experience-Management in der Automobilindustrie

    Urbane Menschen unter 30 verlieren immer mehr das Interesse am eigenen Auto. Zudem schwindet die Kfz-Markenpräferenz bei den Käufern. Gleichzeitig steigt die Bedeutung digitaler Kanäle für die Kaufentscheidung. Warum präsentieren Kfz-Hersteller dann immer noch Webseiten mit „Inhalten für alle“ und reagieren im Web nicht intelligent auf Nutzer, ihren Background und ihre Anfragen?

  • CRM-Dashboard für die Vertriebssteuerung bei Osram

    Projekte und Lösungen sind ein zunehmend wichtiger Geschäftsbereich der Osram Licht AG. Die Vertriebssteuerung erfolgte hier über umfangreiche Auswertungen des SAP Customer Relationship Management (CRM). Mit SAP Business Objects Design Studio entwickelte SAP-Haus SPV Solutions, Products, Visions AG jetzt interaktive Dashboards

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige