Suche

Anzeige

Best Practice

  • Sprachportale auf dem Vormarsch

    Sie sind günstig, 365 Tage im Jahr Tag und Nacht im Einsatz, erhöhen die Erreichbarkeit, senken Kosten und sind in den vergangenen Jahren immer intelligenter geworden: Sprachapplikationen. Immer mehr Unternehmen mit hohem Anrufvolumen setzen auf Automatisierung und Vorqualifizierung.

  • Gibt es die Software für das High-end-Marketing?

    Mittlerweile finden Unternehmen Software-Angebote für nahezu alle Marketingrollen und -funktionen. Für kundenzentrierte Firmen steigt vor allem die Bedeutung der dynamisch-strategischen Prozesse.

  • CRM zwischen Krise und Innovation

    Obwohl jetzt viele Projekte auf "Halt" stehen oder gebremst werden, entwickeln sich die CRM-Systeme rasant weiter. Kundenbeziehungsmanagement von morgen ist emotional, mobil, nutzt das Web 2.0 - und ist für kleine Firmen erschwinglich.

  • Technik allein verkauft nicht. Wie die IT-Branche neue Märkte erschließt

    Innovativ und krisenstabil - so präsentiert sich die IT-Branche in Zeiten von Kurzarbeit und Zwangsurlaub. Computerhersteller und Softwareprogrammierer kreieren rentable Trends der Technik, die sie mit modernem Marketing in alte und neue Märkte tragen.

  • „Lieber erhöhen wir die Attraktivität“

    Stefan Engel, für Acer der "Region Manager Eastern Europe" und "Country Manager Germany", wurde vom Fachmagazin "Computer Reseller News" zum Top-Manager des Jahres 2008 gekürt. Sechs Fragen an den Branchenkenner.

  • Die Kür der Callcenter

    Qualitätssicherung ist ein heißes Thema in professionellen Callcentern. Auftraggeber üben zwar Preisdruck aus, wollen aber Top-Leistung. Dienstleister wie die TAS nutzen unterschiedlichste und ganz erstaunliche Verfahren, um ihre Qualität zu gewährleisten.

  • Rentable Wortwahl

    Suchmaschinenmarketing steht bei Werbungtreibenden hoch im Kurs. Allerdings kann es auch leicht zum Euro-Grab werden. Entdecken Sie die Verbesserungspotenziale und steigern Sie Ihren Gewinn.

  • Communitys setzen sich durch

    Medienunternehmen wie Burda, Google oder Holtzbrinck investieren Millionen in den Ausbau von Communitys. Der Grund: Der Erfahrungsaustausch im Web könnte ein Massengeschäft werden.

Kommunikation

Mode, Yoga, Food und jede Menge Pferde: Das ist die Spielerfrauen-Elf auf Instagram

Instagram ist nicht nur eine Spielwiese für Influencer, sondern auch sehr beliebt unter Spielerfrauen. Die Herzdamen unserer Bundeskicker können nach Lust und Laune Klamotten bewerben, Babies und Hunde zeigen, Charity bekannt machen oder einfach ihrem Model-Life frönen. Das sind die elf Spielerfrauen mit eigenem Instagram-Profil, die man im Auge behalten sollte. Von Lisa Müller bis Cathy Hummels. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Luxushotels und die selbsternannten Influencer: „Biete hohe Reichweite, suche kostenloses Zimmer“

Wer heutzutage ein paar Tausende Follower hat, meint, er wäre in einer Position,…

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Anzeige