Suche

Werbeanzeige

Allgemein

  • Messe digital – so sollte die IT den Eventerfolg vorantreiben

    Die digitale Transformation macht auch vor klassischer Face-to-Face-Kommunikation wie (Fach-)Messen keinen Halt. Vielfach arbeiten Messegesellschaften bisher mit unstrukturierten Insellösungen. Doch das hindert sie daran, sich technologisch und langfristig für die Zukunft aufzurüsten. Potenziale und Synergieeffekte bleiben nahezu ungenutzt. Was müssen Messeorganisationen beachten, um vom Zug der digitalen Transformation nicht abgehängt zu werden?

  • Coca-Cola killt „Zero“ und setzt auf „No Sugar“. Experten halten diesen Namen für „blass und kraftlos“

    Coca Cola bringt eine neue Variante auf den Markt. "Coca Cola No Sugar" wird die Sorte „Coca Cola Zero“ nach zwölf Jahren ablösen. Ist es clever, einen solch prägnanten Markennamen einfach zu vergessen? Wir haben nachgefragt.

  • Auf Reisen reichen digitale Reiseführer den Weltenbummlern nicht

    Sie stehen in Regalen und zeugen von Erlebnissen in fernen Ländern: Reiseführer. Fast ein Drittel der Deutschen hat mindestens einen Reiseführer im Regal stehen, 12 Prozent sogar mehr als zehn. Und die Mehrheit (60 Prozent) jener, die in den letzten zwölf Monaten Urlaub gemacht haben, haben on- oder offline einen Reiseführer genutzt.

  • Das sollten Nutzer beim Roaming im Ausland nun beachten

    Nach jahrelangem Tauziehen gibt es nun innerhalb der EU eine Einigung: Ab dem 15. Juni fallen im EU-Ausland die Kosten für Telefonieren, SMS und Surfen weg.

  • Microsoft und die Influencer: „Der Unterschied liegt darin, dass wir Influencer nicht buchen wie Plakat- oder Kinowerbung“

    Seit über einem Jahr arbeitet Magdalena Rogl bei Microsoft Deutschland. Als Head of Digital Channels intensiviert sie die Kooperation mit Markenbotschaftern – auch intern. Im asw-Interview spricht sie über Influencer-Marketing und ob sich der Aufwand überhaupt lohnt.

  • Sieben Gründe, warum kein Weg an Video im B2B vorbeiführt

    Kommunikation ohne Videos und Bewegtbild? No way! Sie führen bei Mailings zu besseren Öffnungsraten, halten Besucher länger auf der Webseite (um 88 Prozent, Quelle: Mist Media) und können Emotionen besser transportieren als jedes andere Marketinginstrument. Videos, die Emotionen auslösen, lösen auch Kaufentscheidungen aus. Und das nicht nur in der B2C-Kommunikation, sondern gerade auch in der B2B-Kommunikaton.

  • Die Jette Joop von Lidl: Der Discounter setzt auf GNTM-Modelmutti Heidi Klum und expandiert in die USA

    Lidl hat im Rahmen seiner zukünftigen Fashion-Offensive tatkräftige Unterstützung: Model Heidi Klum wird nicht nur als reines Testimonial dienen, sondern hat auch noch eine eigene Kollektion designen, die ihre Handschrift trägt. Schon Jette Joop machte letztes Jahr gemeinsame Sache mit dem Discounter Aldi.

  • Soll Apples Lautsprecher HomePod Amazon und Google angreifen?

    Es ist die Überraschung von Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2017: Nach Jahren schloss der iKonzern eine Keynote mal wieder mit einem "One more Thing" ab – dem smarten Speaker HomePod. Für 349 Dollar ist der auf Siri basierende Lautsprecher Ende des Jahres in den USA, Großbritannien und Australien zu haben. Doch was kann der, was die anderen nicht können?

  • Top-Thema der Woche: Hillary Clinton über Facebook und Twitter, Fake News und Trumps Wahlsieg

    In unserem Wochenrückblick geht es diese Woche um den Auftritt von Hillary Clinton bei der Code Conference. Hier sprach sie offen über die neuen Mittel im Wahlkampf, Fake News und Russland. Weitere News: Maas hat es zurzeit schwer sein neues Netzwerkdurchsetzungsgesetz durchzukriegen. GNTM scheint bei Werbungtreibenden super anzukommen - sie investierten so viel wie nie und Ritter Sport bringt mal wieder eine Limited Edition auf den Markt.

  • GNTM versus Dschungelcamp: Models sind Werbekunden mehr wert als C-Promis im Kakerlakensumpf

    Langbeinige Mädchen, die sich Shooting für Shooting Heidi Klums Kritik aussetzen - das finden scheinbar nicht nur die Zuschauer gut, sondern auch die Werbungtreibende. Sie investierten in diesem Jahr eine Rekordsumme in die 12. Staffel von Germany´s Next Topmodel - da kann selbst das Dschungelcamps nicht mithalten.

Kommunikation

Gesund trotz Bürojob: Warum ist Sitzen eigentlich so schlecht?

64.000 Stunden – das ist die Anzahl der Stunden, die Sie alleine im Büro im Laufe Ihres Arbeitslebens im Sitzen verbringen. Das klingt nicht sehr gesund, oder? Warum Sitzen so schlecht ist und wie Sie trotz Bürojob fit bleiben können, lesen Sie hier. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Wie Amazon die Supermarkt-Welt auf den Kopf stellt: Will Bezos Online und Offline untrennbar verbinden?

Also nun doch: Amazon setzt nicht nur auf den Online-Lebensmittelhandel sondern investiert nun…

Lügen und Hass im Netz: Die Deutschen wollen neue Gesetze gegen Fake News

Eine breite Mehrheit der Menschen in Deutschland befürwortet neue Gesetze gegen gezielte Falschnachrichten,…

Kein Marketing ohne Daten: Acht Tipps, wie Sie Ihre Maßnahmen durch bessere Datensammlung optimieren

Wer einen Kunden per E-Mail-Marketing ansprechen möchte, benötigt zumindest seine E-Mail Adresse und…

Werbeanzeige