Werbeanzeige

C3 ist „Agency of the Year“ bei den Content Marketing Oscars

C3-Führungstrio Lukas Kircher, Gregor Vogelsang und Rainer Burkhardt

Bei den wichtigsten internationalen Content Marketing Awards, die heute Nacht auf der Content Marketing World 2016 in Cleveland verliehen wurden, geht C3 als beste Content Marketing Agentur der Welt hervor.

Werbeanzeige

Das C3 Network gewinnt weltweit die meisten Medaillen bei den Content Marketing Awards in Cleveland. Darüber hinaus gewann C3 im Wettbewerb mit insgesamt 1.300 Einreichungen weltweit mit drei Goldmedaillen und 10 Silbermedaillen die mit Abstand meisten Awards. Gold gab es für Project M (Allianz), Allianz Customer Report 2015 und Sainsbury’s Magazine. In einer Zeremonie auf der Content Marketing World 2016 in Cleveland, Ohio wurden die Preise verliehen, an der dieses Jahr über 3.500 Content Marketing-Experten aus aller Welt teilgenommen haben. „Das europäische Content Marketing Network C3 ist Kreativ-Weltmeister! Dafür danken wir allen Kunden und Mitarbeitern, ohne die dieser Erfolg nicht möglich gewesen wäre.“ sagt C3- Geschäftsführer Lukas Kircher.

Von Edi bis Design

Der diesjährige Content Marketing Award umfasst 76 Kategorien, die alle Aspekte des Content Marketing berücksichtigen, von der Strategie bis zur Distribution, von Editorial bis zu Design. Die Bewertung wurde von einer „All-Star“-Jury durchgeführt, die aus 1.300 eingegangenen Einträgen „the best of the best“ im Content Marketing auswählten. In Deutschland wird der führende Deutsche Content Marketing Preis am 17. Oktober in Frankfurt verliehen.

Kommunikation

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen. Lidl verklebt sich bei einem Werbeplakat und macht aus der Not eine Tugend. Und der Modekonzern Gucci versucht sich an Falten und Klasse statt an Photoshop und Masse mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die AGF führt im Januar (endlich) gemeinsame TV-und-Streaming-Reichweiten ein

Nach jahrelanger Vorarbeit ist es im Januar so weit: Erstmals werden in Deutschland…

Sparkurs bei Air Berlin, Lidl versteht Spaß und Gucci geht neue Wege

Von Air Berlin steckt in den roten Zahlen, jetzt will der Konzern schrumpfen.…

Editorial zur absatzwirtschaft 10/2016: Visionen brauchen Egos und Bedürfnisse

Donald Trump ist unbestritten ein Phänomen. In Sachen Eigenvermarktung macht dem US-Präsidentschaftskandidaten keiner etwas…

Werbeanzeige

Werbeanzeige