Suche

Anzeige

Business is Social: Neue Verbindungen zu Mitarbeitern und Kunden knüpfen

Das Enterprise Cloud Computing Unternehmen Salesforce möchte mit neuen sozialen und mobilen Cloud Computing Innovationen dazu beitragen, dass Unternehmen auf neue Weise Kunden, Partner, Mitarbeiter und Produkte vernetzen. Wie in sozialen Netzwerken könnten die Unternehmen Vertrieb, Service, Marketing, Collaboration, Arbeitsabläufe und Innovationsprozesse auf eine neue Art und Weise gestalten.

Anzeige

Salesforce verweist auf die „Social Revolution“, die weltweit im Gange sei: Mehr als 4,5 Milliarden Menschen nutzten bereits soziale Netzwerke und führten jeden Tag auf Facebook, Twitter, Linkedin und anderen Plattformen mehr als 150 Millionen Gespräche. Diese soziale Revolution sei aber schon lange nicht mehr nur eine Bewegung von Privatleuten, sondern habe auch eine Revolution der Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen nach sich gezogen. Unternehmen auf der Fortune-100-Liste verzeichneten bei der Zahl der Fans auf Facebook ein Wachstum von 123 Prozent, während der Traffic auf ihren Websites weiter rückläufig sei.

Hohe Implementierungsrate von „Social“-Technologien

IDC berichtet, dass die Ausgaben für soziale Netzwerke um 47 Prozent angewachsen sind. Es handelt sich um den stärksten Anstieg von Investitionen aller Technologie-Kategorien. Eine IBM CEO-Studie von 2012 deutet darauf hin, dass „Social“ eine der beiden wichtigsten Möglichkeiten für Unternehmen sein wird, um den Kontakt zu ihren Kunden zu pflegen – auf Kosten der traditionellen Methoden der Kundenansprache. Darüber hinaus berichtet eine aktuelle Studie des McKinsey Global Institute, dass bereits 70 Prozent der Unternehmen „Social“-Technologien implementiert haben – und derartige Technologien 1,3 Billionen US-Dollar an bisher nicht realisierten wirtschaftlichen Werten freisetzen könnten.

Als Spezialist für Enterprise Cloud Computing und mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz im Bereich sozialer und mobiler Innovation hat Salesforce nun mehrere neue Technologien angekündigt, mit denen Unternehmen Verkauf, Service, Vermarktung, Collaboration, Arbeitsabläufe und Innovationsprozesse neu gestalten können. Zu den Innovationen zählen:

  • Salesforce transformiert den Vertrieb für die soziale und mobile Ära mit den neuen Produkten Salesforce Touch, Chatter Communities für Partner und Data.com Social Key. Salesforce Touch auf HTML5-Basis erweitert die mobile Strategie von Salesforce und bindet beliebige mobile Geräte mit ein, was den Vertrieb in die Lage versetzt, bei Abschlüssen jederzeit und überall zusammenzuarbeiten. Chatter Communities für Partner verbindet Unternehmen mit Distributoren, Wiederverkäufern, Lieferanten und anderen Partnern; sie fördern den Umsatz durch die nahtlose Erfassung von Abschlüssen, den Zugang zu bewährten Vertriebswerkzeugen und die Zusammenarbeit mit den richtigen Fachleuten im Unternehmen. Und Data.com Social Key verbindet die besten Inhalte aus den sozialen Netzwerken mit dem wirtschaftlichen Kontext traditionell vorgehaltener Daten, um Unternehmen eine intensivere Beziehungen mit ihren Kunden und schnellere und häufigere Geschäftsabschlüsse zu ermöglichen.

  • Chatter Communities for Service stellen die Welt der bestehenden Unternehmensportale auf den Kopf, indem sie Kunden direkten Zugang zur privaten Social Community mit externen Experten und Fachleuten im Unternehmen gewährt. Und Chatter Communities for Service sind mit der branchenführenden Service Cloud integriert, um sicherzustellen, dass Unternehmenskunden den besten Service erhalten.

  • Marketing Cloud ist die erste Lösung, in der Social Listening, Inhalte, Kundenbeziehungen, Werbung, Arbeitsabläufe, Automatisierung und Reporting zusammengeführt werden. Durch Kombination der branchenführenden Lösungen Buddy Media und Radian6 in der Marketing Cloud steht Brand-Managern nun eine felderprobte Suite zur Verfügung, in der sämtliche Marketing-Aktivitäten für das vernetzte Zeitalter verwaltet werden können und auf alle gemeinsamen Assets zentral zugegriffen werden kann.

  • Chatterbox bietet einfaches und sicheres Filesharing – mit der bewährten Sicherheit von Salesforce. Mit Salesforce Chatterbox können Mitarbeiter Dateien im Zusammenhang mit ihrer spezifischen Tätigkeit teilen und verwalten.

  • Work.com, die weltweit erste Performance Management Plattform mit „Social“-Technologie, transformiert die Art und Weise, wie Unternehmen Ziele einbinden, Mitarbeiter mit Anerkennungen und Boni in Echtzeit motivieren und ihre Leistungsbereitschaft mit kontinuierlichem Feedback und aussagekräftigen Leistungsbewertungen fördern. Durch die neue Partnerschaft mit Amazon können Unternehmen ihre Mitarbeiter direkt innerhalb von Work.com belohnen und motivieren.

  • Next-Generation Salesforce Platform: Die Salesforce Platform wurde um Salesforce Identity und die Salesforce Touch Platform erweitert. Salesforce Identity bezweckt, „dem Unternehmen eine Facebook-artige Identität zu verleihen“, also eine einheitliche, soziale und vertrauenswürdige Plattformidentität, über die alle Cloud-Apps zentral verwaltet und genutzt werden können. Mit der neuen Touch Platform können mobile Apps einmal programmiert und dann überall mit denselben Cloud Plattform Tools installiert werden, die Entwickler bereits heute zu schätzen gelernt haben. Unternehmen können jetzt mit neun umfangreichen Enterprise Cloud Plattform Tools die Innovation beschleunigen und die nächste Generation von sozialen und mobilen Apps mit beispielloser Geschwindigkeit, Mobilität und Vertrauenswürdigkeit über die Salesforce Platform anbieten.

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Rekordstrafe gegen Google: US-Konzern will gegen EU-Entscheid wegen Android-Betriebssystem vorgehen

4,34 Milliarden Euro, Rekord. Damit setzt EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager zum bisher härtesten Eingriff…

WeChat-Expertin: „Ich warne davor zu behaupten, dass WeChat im Westen gescheitert sei“

Janette Lajara hat mehrere Jahre in China gelebt und dort für OSK das…

Snapshot: Warum das lineare Fernsehen keine Zukunft hat und Netflix & Co auf der Überholspur sind

Die aktuelle Snapshot-Umfrage unter Marketing- und Kommunikationsprofis zeigt, dass Netflix und anderen Streamingdiensten…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige