Suche

Anzeige

Bühne frei für die Zukunft des E-Commerce

Anlässlich der NEOCOM 2013, der Leitveranstaltung für E-Commerce und Versandhandel, verleihen der Bundesverband für Deutsche Startups, das Management Forum der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Versandhausberater den E-Commerce Startup Award 2013. Gesucht werden innovative Konzepte für den digitalen Handel. Gründer können sich noch bis zum 15. September 2013 mit ihren Ideen bewerben.

Anzeige

Wer sich für den Startup Award 2013 bewerben möchte, muss neben einer kurzen Darstellung seines Konzepts mit seinen Bewerbungsunterlagen folgende Fragen beantworten: Seit wann ist das Unternehmen Online? Was sind die Alleinstellungsmerkmale des Startups? Gibt es bereit einen Proof of Concept? Wodurch differenziert sich das Konzept von ähnlichen Angeboten?

Die eingereichten Bewerbungen werden von einer hochkarätig besetzten Jury gesichtet: Unter anderem wählen Florian Heinemann (Geschäftsführer von Project A Ventures) Florian Nöll (Vorstandssprecher des Bundesverbands Deutscher Startups) und Prof. Dr. Tobias Kollmann (Inhaber des Lehrstuhls für E-Business und E-Entrepreneurship an der Universität Duisburg-Essen) aus allen Einsendungen fünf Finalisten aus. Die Auserwählten dürfen am 29. Oktober 2013 auf der NEOCOM 2013 mit einer maximal sechsminütigen Kurzpräsentation den Kongress- und Messebesuchern ihre Ideen präsentieren. Der Gewinner des Startup Award 2013 wird per Publikumsvotum bestimmt.

NEOCOM 2013: „Connecting Commerce“

Natürlich hat die NEOCOM (ehemals Deutscher Versandhandelskongress und Mail Order World) auch neben dem Startup Award einiges zu bieten: Hochkarätige nationale und internationale Referenten diskutieren im Rahmen des Kongresses Themen und Trends rund um Versandhandel, E-Commerce und Handel. Die Fachmesse bildet parallel eine Informations- und Businessplattform für Multichannel-Handel auf der die gesamte Value Chai im Fokus steht – vom interaktiven Dialogmarketing und CRM, Sourcing, Logistik und Fulfillment bis hin zu intelligenten Online- und Mobile-Lösungen. Die NEOCOM 2013 findet am 29. und 30. Oktober 2013 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf unter dem Motto „Connecting Commerce“ statt. (Foto: neocom.de)

Kommunikation

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark Zuckerberg befindet sich seit Monaten trotzdem in Büßerpose. Nun folgte der nächste Fauxpas des 34-Jährigen, während eines Podcast-Interviews mit der Techreporterin Kara Swisher. So wolle Zuckerberg Holocaust-Leugnungen auf Facebook nicht löschen. Ein paar Stunden später versuchte das Unternehmen, den Schaden zu minimieren. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Nach Zuckerbergs Holocaust-Fauxpas: Facebook beseitigt Fehlinformationen, die zu Gewalt führen

Facebook wird bereits mit mehr als 600 Milliarden Dollar bewertet, doch Konzernchef Mark…

Wie das Start-up About You zum ersten „Unicorn“ aus Hamburg wurde, und was solch ein Einhorn auszeichnet

Im Zuge einer Kapitalerhöhung wurde das Bekleidungs-Start-up About You mit mehr als einer…

Wie BMW auf den Handelsstreit reagiert und neue Wege findet: „China ist mittlerweile der Nabel der Autowelt“

Kann Shenyang in China dem amerikanischen Spartanburg den Rang ablaufen? BMW investiert zumindest…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige