Suche

Anzeige

BSI gründet deutsche Niederlassung

Der Schweizer CRM-Spezialist Business Systems Integration (BSI) eröffnet ein Büro in Deutschland und reagiert damit auf die große Nachfrage aus deutschen Landen. Geschäftsführer von „Business Systems Integration Deutschland“ wird nach Unternehmensinformationen Dr. Mike J. Widmer, der sowohl Erfahrung aus der Informationstechnologie (IT) als auch dem Management mitbringt.

Anzeige

Mike Widmer sei von 2001 bis 2005 als IT-Projektleiter und juristischer Berater am Standort Baden bei BSI tätig gewesen und habe parallel an der Universität Zürich zum Thema „Open Source Software und Copyright“ dissertiert. Eine weitere Station habe ihn von 2005 bis 2007 an die University of Michigan in Ann Arbor (USA) geführt, wo er einen „Master of Business Administration“ (MBA) mit Vertiefung in „Corporate Strategy“ erwarb. Zuletzt war Mike J. Widmer als Berater bei McKinsey & Company in New Jersey (USA) angestellt.

„Wir freuen uns, dass mit Mike J. Widmer ein alter Bekannter an Bord zurück kehrt“, so Christian Rusche, CEO der Schweizer BSI Business Systems Integration AG. Widmer soll ab sofort die Position des Geschäftsführers für die neue, sich noch in der Gründung befindliche, deutsche Tochtergesellschaft übernehmen. Eine seiner ersten Aufgaben sei die Eröffnung des neuen Standorts im Raum Frankfurt. Die Hauptaufgaben lägen dann im weiteren Ausbau des Geschäfts in Deutschland sowie dem Aufbau eines Teams aus Entwicklern vor Ort.

www.bsiag.com

Kommunikation

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben sich längst als Platzhirsche etabliert. Ist der Markt in Deutschland schon gesättigt? Dies legt die Studie eines britischen Marktforschungsunternehmens nahe. Wachstum sei aktuell nur noch über die parallele Mehrfachnutzung der Dienste möglich. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die Masse macht’s: Deutsche zahlen für mehrere Streaminganbieter-Abos gleichzeitig

Die deutschen Fernsehsender arbeiten an einer gemeinsamen „Supermediathek“ und die internationalen Streaminganbieter haben…

Angst vor Markteinstieg: What would Google DOOH?

Google will in den deutschen Digital Out-of-Home-Markt eingreifen. Während die Branche schon zittert,…

Über 220 Millionen Inder haben diesen Clip gesehen: Hyundai bricht mit Automobilkampagne Rekorde

Ein besonderer Kampagnenfilm berührt die Herzen von Millionen Indern. Seit seiner Veröffentlichung auf…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige