Suche

Werbeanzeige

„Brita Ionox“ spendet Marktauftritt

"Brita Ionox" heißt seit Jahresbeginn eine neue Marke und die Tochtergesellschaft der Brita GmbH, die auf die Herstellung und den Vertrieb von Trinkwasserspendern spezialisiert ist. Das Unternehmen hatte sich Anfang 2011 aus der Enviva GmbH und der Ionox-Wassertechnologie GmbH zusammengeschlossen. Nun geht das Unternehmen mit der neu entwickelten Marke Brita Ionox an den Markt - mit neuen Verkaufsunterlagen, neuer Website und einem ersten Messeauftritt auf der "Internorga" in Hamburg.

Werbeanzeige

Brita Ionox sei als „einer der führenden Spezialisten für leitungsgebundene Trinkwasserspender“ mit Sitz in Obertraubling südlich von Regensburg in den Geschäftssegmenten Unternehmen, Krankenhäuser, Schulen und Gastronomie aktiv. Seine Produkte würden über zwei Pluspunkte verfügen, die es vom Wettbewerb abheben: Erstens die eigens konzipierte und patentierte thermische Keimsperre „Ionox Hygiene Solution“, zweitens die große Marke Brita.

Das Erscheinungsbild der neuen Marke BRITA Ionox werde bestimmt durch Brita-Logo und -Farbwelt. „Die Nutzung der Marke Brita als Dachmarke ist eine unbedingte Voraussetzung für die weitere Entwicklung von Brita Ionox – besonders in Richtung Internationalität“, heißt es in der Pressemitteilung seitens Divisionsleiter Markus Kirschner.

Die neue Marke Brita Ionox werde ergänzt durch das Leitmotiv „Mein Wasser“. Es stehe für „den individuellen Wassergenuss aus der Leitung“ – nach Wunsch sprudelnd, medium oder still, gekühlt oder ungekühlt. Dank moderner Wasseraufbereitungstechnik fließe das Wasser in gleichbleibend guter Wasserqualität aus der Leitung.

Ab sofort seien die bisher eigenständigen Websites der Marken Enviva und Ionox zu einem komplett neuen Angebot vereint. Die neue Internetseite gebe einen umfassenden Überblick über Produkte und Anwendungsgebiete.

www.ionox.brita.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige