Suche

Anzeige

Brandmaker erneut Leader im Gartner Magic Quadrant für MRM

Der Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen Brandmaker wurde von Gartner zum dritten Mal in Folge als Leader im „Magic Quadrant für Marketing Resource Management“ eingestuft. Gartner ist das weltweit führende Forschungs- und Beratungsunternehmen im Bereich Informationstechnologie. Gemäß dem Report liefern Leader „integrierte MRM-Funktionalität, die sich gleichermaßen durch Breite und Tiefe auszeichnet und Marketing Resource Management für die Marketingorganisationen ihrer Kunden unternehmensweit und global verfügbar macht.“

Anzeige

Der Gartner Magic Quadrant für Marketing Resource Management ist für viele Unternehmen ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl von MRM-Systemen. „Dass wir zum dritten Mal in Folge als Leader positioniert worden sind, sehen wir als eine große Anerkennung unserer Arbeit und unserer konsequenten internationalen Wachstumsstrategie“, kommentiert Brandmaker CEO Mirko Holzer. Das Unternehmen weist seit Jahren ein stetiges Umsatzwachstum aus, das regelmäßig über dem des ohnehin sehr dynamischen Marktes für Marketing-Technologien liegt.

Umfassendes Marktverständnis gewürdigt

Anbieter im Leader-Quadranten zeichnen sich durch eine „Completeness of Vision“ aus als auch durch die „Ability to Execute“ – ein umfassendes Marktverständnis und die Fähigkeit, Innovationen erfolgreich umzusetzen. „Brandmaker ist der einzige Anbieter im Leaders Quadrant, der sich als inhabergeführtes Unternehmen ganz auf das Thema Marketing Resource Management konzentriert“, erklärt Holzer.

(BrandMaker/asc)

Kommunikation

Nutzer geben das meiste Geld für Streaming- und Dating-Anwendungen aus

Marktpropheten sagen schon seit Jahren den Niedergang von Apps voraus. Neue Zahlen zeigen nun: Das Gegenteil ist der Fall. Noch nie beschäftigten sich die Nutzer länger mit den mobilen Anwendungen als im vergangenen Jahr. Und auch die Download- und Umsatzzahlen sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen, wie eine Untersuchung des Analyseinstituts AppAnnie ergeben hat. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

60 Prozent der Bewerber wollen Gehaltsangaben in Stellenangeboten

Der Januar ist Hauptsaison für die Jobsuche, doch wie können sich Unternehmen in…

Roboter in der Arbeitswelt: Warum die Mehrheit der Deutschen die High-Tech-Kollegen ablehnt

Groß, orange und hinter einem Schutzzaun - die Vorstellung der Deutschen von Robotern…

Nielsen-Report zum Werbejahr 2018: TV-Werbemarkt erstmals seit 2009 im Minus

Wie sieht die Bilanz des deutschen Werbemarkts im Jahr 2018 aus? Er stagniert…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige