Suche

Werbeanzeige

BMW, Seat und Audi erfreulich präsent im Web

Wie häufig wird über eine Automarke in Sozialen Medien und Online-Nachrichten gesprochen – und wie gut schneidet die Marke dabei ab? Mithilfe einer semantischen Analyse von mehr als einer Million Social-Media-Quellen und zehntausender Online-Nachrichten liefert die Kommunikationsagentur Faktenkontor Antworten. Im deutschsprachigen Internet schaffen es BMW, Seat und Audi am besten, in aller Munde und dabei hoch angesehen zu.

Werbeanzeige

Das Ergebnis der Benchmarkstudie „Die besten 20 Automarken im Web“ von Faktenkontor lautet: BMW und Seat führen mit deutlichem Abstand vor Audi auf dem dritten Platz. Diese drei Automarken werden bei Facebook, Twitter, in Foren und Blogs sowie Online-News am häufigsten genannt – und in jedem dieser Kanäle werden die Marken mehr als doppelt so häufig in positivem Zusammenhang erwähnt als in negativem.

Auch Kia begeistert

Auf den drei letzten Plätzen des Vergleichs von 20 Automarken landeten Dacia, Hyundai und Kia. Für den Letztplatzierten Kia gibt es aber ein Trostpflaster: Zwar wird der Koreaner kaum erwähnt, aber wenn, dann positiver als alle anderen Marken, inklusive der Gesamtsieger.

Kommunikation

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley, die ihre Abneigung weniger unverhüllt zum Ausdruck bringen als Snap-Chef Evan Spiegel und Facebook-CEO Mark Zuckerberg. Ursprung der ziemlich besten Feindschaft war Zuckerbergs Versuch, den aufstrebenden Rivalen zu übernehmen. Das Vorhaben scheiterte tatsächlich doppelt, wie ein neues Buch von TechCrunch-Autor Billy Gallagher nun enthüllt. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Schwedens flinker Sprung zum bargeldlosen Land: Die Kronen verschwinden zu schnell

Es scheint so als wäre es das fortschrittlichste Land der Welt: Schweden besitzt…

Jameda muss umrüsten, um keine weiteren Klagen zu erhalten: „Das Geschäftsmodell ist vom Gericht nicht verworfen worden”

Viele Ärzte sehen die Seite Jameda kritisch, selbst wenn sie dort gute Noten…

Ziemlich beste Feinde: Ein neues Buch über Snaps Aufstieg zeigt, wie Facebook Snapchat zum Durchbruch verhalf

Die Fehde ist legendär: Es gibt wohl kaum zwei CEOs im Silicon Valley,…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige