Suche

Werbeanzeige

Bioland bringt Brand in Spitzenposition

Bioland ist nach einer Umfrage von TNS Emnid die bekannteste Bio-Marke in Deutschland, teilt die Organisation mit. 81 Prozent kennen das Label. Damit liege der Bekanntheitsgrad noch vor dem Deutschen Bio-Siegel, das bei der Umfrage einen Wert von 80 Prozent erreichte und sehr deutlich vor dem anderer Bio-Organisationen. Bioland bezeichnet sich als führenden ökologische Anbauverband in Deutschland.

Werbeanzeige

Mitte Dezember 2011 hatte demnach das Marktforschungsinstitut eine repräsentative Umfrage zur Bekanntheit von Öko- und Soziallabeln durchgeführt. „Bioland geht es seit über 40 Jahren um ein ganzheitliches und nachhaltiges System. Es freut uns, dass unser Engagement Markt und Gesellschaft bereits so stark durchdrungen hat“, kommentiert Bioland-Präsident Jan Plagge das Ergebnis.

Das Umfrage-Ergebnis bestätige die Rolle von Bioland, das Label leiste mit seinem Zertifizierungs- und Kontrollsystem vorbildliche Arbeit und genieße großes Vertrauen bei Verbrauchern. Erst im vergangenen Oktober habe eine Studie namens „TheConsumerView GmbH“ der Edelmann GmbH ergeben, dass Bioland mit 91 Prozent am besten zum Begriff der Nachhaltigkeit passe. Auch bei der Frage nach der Glaubwürdigkeit von nachhaltigen Siegeln belege Bioland eine Spitzenposition. „Dass das so bleibt, dafür wollen wir uns auch in Zukunft einsetzen“, verspricht Plagge.

Bioland stehe für eine umweltverträgliche Erzeugung, artgerechte Tierhaltung und regionale Herkunft. Es gehe um „eine Landwirtschaft für Mensch, Tier und Natur, die alle Belange der Nachhaltigkeit in einem glaubwürdigen System vereint“, erklärt der Bioland-Präsident. Wichtig sei, dieses Vertrauen für eine nachhaltige Entwicklung zu nutzen. In diesem Zusammenhang komme den Partnerschaften mit den Unternehmen in Verarbeitung und Handel eine große Bedeutung zu.

Derzeit arbeiten über 5.443 Biobauern und 922 Lebensmittel-Hersteller wie Bäckereien, Metzgereien, Molkereien, Brauereien, Mühlen, Restaurants, Safthersteller nach den Bioland-Richtlinien. Bioland-Produkte sind in Hofläden, auf Wochenmärkten, in Naturkostgeschäften, in Supermärkten und über Lieferservice erhältlich.

www.bioland.de

Kommunikation

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig ist der Traffic von Facebook & Co. längst geworden. Zudem finden sie viele virale Rohdiamanten, die nur noch etwas geschliffen und in Form gebracht werden müssen, um dann für Extra-Klicks zu sorgen. Andreas Rickmann, Social-Media-Chef der Bild, hat in seinem Blog die wichtigen Fähigkeiten aufgeschrieben, die einen erfolgreichen Social-Media-Redakteur 2017 auszeichnen. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Die elf wichtigsten Fähigkeiten, die ein Social-Media-Redakteur im Jahr 2017 haben muss

Nicht selten entscheiden mittlerweile Social-Media-Redakteure über Erfolg oder Misserfolg einzelner Stücke. So wichtig…

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Werbeanzeige

Werbeanzeige