Suche

Werbeanzeige

Bildungsanbieter brauchen starke Marken

Auf rund 160 Milliarden Euro wird der deutsche Bildungsmarkt geschätzt. Ein Großteil der Investitionen fließt in staatliche Einrichtungen und Hochschulen. Aber für auch für private Bildungsanbieter – von Verlagen über Seminarveranstalter bis zu IT-Konzernen – bleiben lukrative Nischen. Doch die zu besetzen und zu verteidigen, erfordert für die meisten erst einmal Nachhilfe in Sachen Marketing, zeigt die Zeitschrift absatzwirtschaft in ihrer aktuellen Titelstory auf.

Werbeanzeige

Als Bildungsdienstleister brauche man „eine starke Marke und beachtliches Durchhaltevermögen“ und klare Produktvorteile, in der Marketingsprache eine Unique Selling Proposition (USP), betont Professor Klaus Hekking, Vorstandschef des Bildungs-Konzerns SRH in Heidelberg. Einen Mangel an Budget, Fachleuten und dem richtigen Bewusstsein konstatiert Professor Michael Bernecker vom Deutschen Institut für Marketing im aktuellen Interview. „Eine Hochschule müsste aktuell bis zu 20 Prozent ihrer Studiengebühren oder des Etats in das Marketing stecken, um die Strukturen sinnvoll aufzubauen und sich im anstehenden Verdrängungswettbewerb zu behaupten,“ rät Bernecker.

Den vollständigen Beitrag und das Interview lesen Sie in der absatzwirtschaft 11-2010.

www.absatzwirtschaft-shop.de

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werbeanzeige