Suche

Werbeanzeige

Besser fest zudrücken: 90 Prozent der Deutschen mögen einen festen Händedruck

Marketer brauchen eine Veränderung

Die Rechte ist saft- und kraftlos – und noch bevor die ersten Sätze gewechselt sind, hat der oder die neue Bekannte schon Sympathiepunkte verloren. Neun von zehn Bundesbürgern (89,5 Prozent) ist zur Begrüßung ein fester Händedruck deutlich lieber als ein schlaffes Händeschütteln

Werbeanzeige

Die Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ ergab, dass rund 90 Prozent der Deutschen Wert auf einen festen Händedruck legen. Nahezu drei Viertel der Frauen und Männer (73,3 Prozent) schätzen Menschen mit einem feuchten oder schlaffen Händedruck als meist sehr unsicher oder ängstlich ein.

Viele Studien haben sich schon mit dem Händedruck auseinandergesetzt. Oft sind die Ergebnisse ähnlich und besagen, dass ein Händedruck viel über die Persönlichkeit, über den Charakter aussagen kann. Ein männlicher fester Händedruck lässt auf ein zupackendes, durchsetzungsstarkes Wesen schließen. Frauen mit einem solchen Händedruck gelten zudem als intellektuell und liberal. Ein schlaffer Händedruck kommt meist von schüchternen, zurückhaltenden Menschen. Der schlaffe Händedruck kann aber auch Desinteresse zum Ausdruck bringen.

Keine Hand geben

Einem Fünftel der Deutschen wiederum ist es am liebsten, den Handschlag zur Begrüßung ganz sein zu lassen: 20,2 Prozent bevorzugen es der Umfrage zufolge vor allem aus hygienischen Gründen, wenn man sich nicht die Hand gibt.

Die Umfrage des Gesundheitsmagazins „Apotheken Umschau“ wurde von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 1.927 Frauen und Männern ab 14 Jahren durchgeführt.

Digital

CES 2018: Spiegel, die unsere Falten zählen, frisch gerührte Hautcocktails – doch wollen wir das wirklich?

Die CES zog mit schönheitsoptimierenden High-Tech-Produkten aus der Biomedizintechnik viele Beauty-Junkies in ihren Bann. Insbesondere die Anti-Aging-Industrie konnte mit innovativer Faltenanalyse und daran gekoppelten Bekämpfungsmethoden die Aufmerksamkeit für sich gewinnen. Ganz nach dem Motto: Eitel geht die Welt zugrunde. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Was tun, um den Leser auf der eigenen Seite zu halten? So schaffen Sie visuelle Leckerbissen für Ihre Marke

Wie schafft man es Inhalten ein spannendes Lesevergnügen einzuhauchen und auf einfache, kreative…

Detroit Motor Show 2018: Der Bedeutungsverlust von Detroit ist größer als bei anderen Automessen

Vom 13. bis zum 28. Januar startet in Detroit das Autojahr 2018 mit…

Eine Tonne Schokoherzen zu versteigern: „Mein Marketingherz ist aus Schokolade und schlägt für Air Berlin – immer!“

Deutschlands zweitgrösste Airline ist Geschichte. Zum Abschied malte der Airbus BER4EVR ein grosses…

Werbeanzeige

Werbeanzeige