Suche

Anzeige

Bereits auf Platz 3 in den deutschen Geldbörsen

Deutschlands größtes Bonusprogramm Payback gewinnt an Breite: Bereits 20 Millionen Karten sind im Einsatz. Seit dem Start von Payback im März 2000 wurde über die Karte ein Umsatz von mehr als 16 Milliarden Euro getätigt.

Anzeige

Bisher wurden über 200 Millionen Euro gesammelt und knapp 60
Millionen Euro an Rabatten ausbezahlt. Rund 70 Prozent der Deutschen
kennen das Bonusprogramm, schon 28 Prozent haben eine Payback Karte
in ihrer Geldbörse. Damit hat sich Payback einen festen Platz in den
Portemonnaies der Deutschen erobert: Laut einer EMNID-Studie nimmt
sie dort bereits Rang 3 ein – nach der Krankenversicherungskarte auf
Platz 1 und der EC-Karte auf Platz 2.

Mit Payback können Kunden bei Unternehmen wie Real, Galeria Kaufhof, OBI, DM-Drogerie-Markt, DEA oder AOL
Prozente in Form von Payback-Punkten sammeln und zusätzlich von
exklusiven Services, Sonderaktionen und Rabatten von bis zu 15
Prozent profitieren.

www.payback.de

Kommunikation

Craig Silverman von BuzzFeed eröffnet Programmatic-Advertising-Konferenz d3con mit Reizthema Ad-Fraud

Programmatic ist als „Betriebssystem“ in der werbetreibenden Industrie angekommen. Das zeigt nicht zuletzt das Alltime-High an renommierten Marken­unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen, die sich dieses Jahr inhaltlich an der d3con beteiligen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Streamingdienst Soundcloud führt Ranking der 25 erfolgreichsten Apps an

Wer sind die erfolgreichsten Apps in Deutschland? Dies hat nun der Fachdienst mobilbranche.de…

Galaxy Fold: Wie Marketing-Weltmeister Samsung das Smartphone neu erfinden will

Die Katze ist aus dem Sack: Samsung bringt tatsächlich als erster der Tech-Giganten…

Pädophilie-Vorwürfe: McDonald’s, Nestlé und Co. stoppen Werbung bei YouTube

Zahlreiche große Unternehmen, darunter Disney, Nestle und „Fortnite“-Entwickler Epic Games haben mitgeteilt, vorerst…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige