Suche

Anzeige

Beim Autokauf punkten wirtschaftliche Aspekte vor der Marke

Bei den deutschen Autobesitzern spielt der Preis beim Autokauf eine sehr große (44 Prozent) oder große Rolle (42 Prozent). Auch Qualität, Verarbeitung (39 Prozent "sehr große Rolle") und Wirtschaftlichkeit (36 Prozent) bestimmen, für welches Modell sich Kunden entscheiden. Für eine repräsentative Studie befragte das Marktforschungsinstitut Ipsos 700 Pkw-Besitzer zu Aspekten ihres Kaufverhaltens.

Anzeige

Wie die Marktforscher herausfinden, bewerten ostdeutsche Autofahrer die Rolle des Kaufpreises höher (49 Prozent „sehr große Rolle“) als westdeutsche (42 Protent). Und: Frauen sind preisbewußter als Männer. Weitaus weniger als rationale, wirtschaftlich orientierte Kaufaspekte zählen emotionale und funktionale Gesichtspunkte: Das Aussehen/Design eines Fahrzeuges spielt bei 27 Prozent der deutschen Autofahrern eine „sehr große“, bei 41 Prozent eine „große Rolle“. 67 Prozent der Befragten äußern, die Ausstattung sehr stark bis stark in den Kaufentscheidungsprozess mit einzubeziehen.

Die Marke (23 Prozent sehr große / 33 Prozent große Rolle) und das Herstellerland (22 Prozent / 22 Prozent) fallen beim Kaufprozess weniger ins Gewicht, wobei Männer und ältere Personen (ab 55 Jahren) bestimmte Marken und Herstellerländer deutlich stärker präferieren als Frauen und jüngere Fahrer (bis 34 Jahre). Für die Mehrheit der Besitzer von ausländischen Modellen spielten Marke und Herstellerland beim Kaufentscheid für das jetzige Fahrzeug keine besondere Rolle. Für gut jeden dritten Fahrer (38 Prozent) war das Herstellerland, für jeden Fünften (23 Prozent) die Marke beim Erwerb des jetzigen PKW ganz ohne Bedeutung.

www.ipsos.de

Kommunikation

Wie Kylie Jenner mit Influencer Marketing in eigener Sache zur jüngsten Milliardärin der Welt wurde

Was haben Jeff Bezos, Mark Zuckerberg, Warren Buffett und Kylie Jenner gemeinsam? Sie alle sind Milliardäre! Tatsächlich: Seit gestern führt das Forbes Magazine auch die jüngste der Kardashian-Schwestern unter den vermögendsten Menschen der Welt. Gelungen ist der erst 21-Jährigen der Aufstieg nach dem Lehrbuch des Influencer Marketings: Jenner nutzte ihre enorme Instagram-Präsenz, um die Kosmetik-Marke Kylie Cosmetics zu pushen. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Pro & Contra: Diskutiert doch mal … Werbung mit Influencern

In unserer neuen Rubrik „Diskutiert doch mal“, die jeden Monat in unserem Magazon…

Urteil gegen Influencerin Pamela Reif: „Geschäftsmodell basiert darauf, privat und geschäftlich zu vermischen“

Die Instagram-Influencerin Pamela Reif hat vor dem Landgericht Karlsruhe einen Prozess wegen Schleichwerbung…

Digitale Kreation und die Zukunft der Agenturen: „Wer nicht weiß, was richtig ist, kann nichts falsch machen“

Am 11. April werden in Berlin zum fünften Mal die Deutschen Digital Awards…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige