Suche

Anzeige

Beiersdorf bereinigt Nivea-Logos

Die Logos der globalen Schönheitsmarke Nivea des Kosmetikunternehmens Beiersdorf sind von der Markenberatung Interbrand überarbeitet worden, um die bisherige Logo-Vielfalt weltweit auf eine klare Linie zu bringen. Begründet wird die Entscheidung damit, dass die Entwicklung der Marke mit einer Vielzahl an Plattform- und Rangekonzepten auch eine Vielzahl von Nivea-Logos hervorgebracht habe.

Anzeige

Beiersdorf habe „mit dem Auftrag einer visuellen Harmonisierung einen historischen Prozess eingeleitet“, um die Marke Nivea stringenter zu führen und um die Wahrnehmung der Marke in den Verkaufsregalen weltweit zu stärken. Zug um Zug werden nun die neuen Logos mit gemeinsamem Nenner für „Nivea“ und „Nivea for Men“ auf bestehende Ranges aufgebracht und bei der Kennzeichnung am Point of Sale (PoS) umgesetzt. „Niveas Auftritt als globale Pflegemarke muss durch Klarheit, Einfachheit und Wirkung überzeugen“, unterstreicht Franziska Schmiedebach, globale Marketingchefin von Nivea. Das neue Logo habe den Anspruch, Modernität, die kosmetischen Werte der Marke und Innovation zu reflektieren.

Der klassische, von der Nivea-Creme bekannte Schriftzug wurde im Sinne eines evolutionären Ansatzes unter Beibehaltung der typografischen Prägnanz erhalten. In der grafischen Grundform sollten sich beide Logos deutlich nach den Präferenzen ihrer Zielgruppen richten. Das bedeute, das harmonisch und elegant geschwungene Nivea-Logo mit einem dezenten Einsatz von Silber für eine überwiegend weibliche Zielgruppe auszustatten und das Nivea-for-Men-Logo markant zu akzentuieren, da es nicht nur verbal, sondern auch visuell maskuline Präzision und Modernität für sich beanspruche.

www.beiersdorf.de

Kommunikation

Apple- gegen Android-Nutzer: So sehr turnen alte Smartphones Frauen ab

So geht es tatsächlich zu auf dem Dating-Markt im Jahr 2018: Besitzt man ein altes Smartphone, kann es sein, dass die Frau nie wieder anruft. Das Smartphone hat einen maßgeblichen Anteil an der Begehrlichkeit bei der Partnerwahl. Das will das Tech-Wiederverkaufsportal Decluttr in einer Studie herausgefunden haben: So hätten iPhone-Besitzer die besseren Aussichten, einen Partner zu finden als Android-Nutzer. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Mit Livestreaming Millennials erreichen: Fünf Tipps für einen reibungslosen Livestream

„Bloß nichts verpassen!“ Bei den Vertretern der Millennial-Generation ist die so genannte ‚Fear…

Die Grundbausteine des Marketings: Mehr Kritik wagen!

Frage an Radio Eriwan: „Wäre Kritik am Marketing.“ Antwort: „Ja, aber es wäre…

Amazon hat am Prime Day 2018 mehr als 100 Millionen Produkte verkauft

Prime Day bedeutet 36 Stunden bei Amazon shoppen. Anfang der Woche war es…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige