Suche

Anzeige

Bei Tagungen ist Deutschland als Ziel europa- und weltweit Favorit

Die Studie "International Association Meetings Market 2007" der International Congress & Convention Association (ICCA) setzt die Kongressdestination Deutschland europaweit auf Rang eins und im weltweiten Vergleich auf Rang zwei.

Anzeige

Spanien, im letzten Jahr auf Platz fünf, schob sich an England und Frankreich vorbei auf den dritten Rang. Wie der Verband mitteilt, dürfen sich die deutschen Branchenvertreter auch über einen deutlichen Aufwärtstrend freuen. Der Abstand zum weltweiten Spitzenreiter USA sei geschmolzen. Auch im Städtevergleich mache Berlin, im letzten Jahr noch auf Platz 5, einen großen Sprung nach vorn auf Platz zwei.

„Es ist das Verdienst der gesamten deutschen Tagungs- und Kongressbranche, die ihr Angebot sowie den Service kontinuierlich weiterentwickelt und die Messlatte für Qualität ständig höher legt“, kommentiert Lutz P. Vogt, Geschäftsführer des GCB German Convention Bureau e.V., die Studie. Das GCB vermarktet Deutschland international wie national als Standort für Kongresse, Tagungen, Incentives und Events und ist zentraler Ansprechpartner für Kunden, die in Deutschland Veranstaltungen planen.

Die jährliche ICCA-Statistik „International Association Meetings Market“, durchgeführt vom Europäischen Institut für TagungsWirtschaft (EITW) im Auftrag des Europäischen Verbands der Veranstaltungs-Centren (EVVC), der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) und des GCB German Convention Bureau (GCB), analysiert die Trends im internationalen Meetingmarkt. Die Verbandskongresse, die in die Auswertung eingehen, habenn mindestens 50 Teilnehmer, finden regelmäßig statt und rotieren zwischen mindestens drei Ländern. Der 1963 gegründete Weltverband der Veranstaltungsbranche hat seinen Sitz in Amsterdam.

www.gcb.de

Kommunikation

Ein Sieger, Eine Konferenz, eine Party: Die Bilder-Galerie zum 45. Deutschen Marketing Tag

Mit rund 1.500 Besuchern konnte der Deutsche Marketing Tag die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre übertreffen. Mit 70 hochkarätigen Referenten in Round-Tables, Key Notes und Fachforen hat sich der Kongress zum Branchen-Event des Jahres für Marketing-Entscheider und -Profis entwickelt. Hier ein paar Eindrücke von den zwei Tagen in Hannover mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Roundtable Teil 2: „Je älter die Zielgruppe, desto nischiger müssen Influencer sein“ – über die Relevanz der neuen Werbeform

Influencer-Marketing boomt – und sieht sich zugleich Kritik wie auch Anfeindungen ausgesetzt. Beim…

Marken orientieren sich weiter Richtung Instagram – Unternehmen sollten Verteilung der Werbebudgets datenbasiert treffen

Es war ein ereignisreiches Social-Media-Jahr. Was lässt sich daraus für 2019 ableiten und…

„Schwerwiegende Konsequenzen“: China bestellt nach Festnahme von Huawei-Finanzchefin Meng Botschafter der USA und von Kanada ein 

Chinas Regierung hat nach dem Vertreter Kanadas auch den Botschafter der USA einbestellt,…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige