Suche

Werbeanzeige

BBC verbündet sich mit MySpace

Das britische öffentlich-rechtliche Fernsehen BBC arbeitet künftig mit dem Networking-Portal MySpace zusammen. Die News Corporation, in deren Besitz sich das Social Network befindet, kündigte die Partnerschaft öffentlich an. Das geht aus einem Bericht der New York Times hervor.

Werbeanzeige

Im Zuge der Zusammenarbeit wollen sich die beiden Konzerne in Zukunft die Werbeeinnahmen teilen. Die BBC will damit offenbar ihre Online-Aktivitäten weiter ausbauen und mit Internet-Angeboten in erster Linie ein junges Publikum erreichen. „Diese Partnerschaft setzt unsere Strategie fort, BBC-Inhalte genau dort zu platzieren, wo die Nutzer ihre Zeit verbringen und Videos im Internet schauen“, erklärt Siman Danker, Direktor Digital Media bei BBC Worldwide. Für MySpace ist der Deal von Bedeutung, weil alle anderen Kooperationen mit Fernsehsendern bislang auf bestimmte Märkte begrenzt waren. Die BBC-Inhalte aber sind weltweit auf allen 23 regionalen Seiten der Plattform zugänglich.

„Unser Nutzer konsumieren eine enorme Menge an Videos“, kommentiert Jeff Berman, General Manager von MySpaceTV. Obwohl die Plattform auch ein reichhaltiges Angebot an TV-Serien von NBC und Fox in voller Länge zur Verfügung stellt, sind Kurz-Videos bisher das populärere Programm-Format. Die BBC verspricht nun Clips vom „besten britischen Fernsehen“. Die einzelnen Videos sollen bei MySpace in den verschiedenen Kanäle wie Comedy oder Drama laufen. Die Nutzer erhalten zudem die Option, die Videos in ihre persönlichen Profile zu integrieren und die Inhalte in einem BBC-Forum zu diskutieren. pte

www.bbc.co.uk

Digital

Neue Studie: HubSpot präsentiert „The Future of Content Marketing“ auf der dmexco

HubSpot stellte auf der dmexco die neue Studie „The Future of Content Marketing“ vor, die einen Einblick in die aktuellen Online-Vorlieben und -Wünsche von Verbrauchern gibt. Inken Kuhlmann erläutert die Ergebnisse und zeigt, wohin die Entwicklung geht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Dekadente Luxusreisen: So originell binden Chefs ihre Mitarbeiter ans Unternehmen

Wie bindet man Mitarbeiter an eine Firma? Das Unternehmen UNIQ GmbH, zu dem…

Das sind die wichtigsten Verteidigungsmaßnahmen um Ihren Workspace zu schützen

200.000 betroffene Computer in 150 Ländern, hunderte Millionen Dollar Schaden. Ein Erpressungstrojaner namens…

Der Kampf gegen Ad Fraud: Das Markenrisiko in Deutschland steigt

Die digitale Werbebranche kämpft weiterhin mit Ad Fraud und markenunsicheren Umfeldern. Das ergab…

Werbeanzeige

Werbeanzeige