Suche

Anzeige

Alle Artikel von Frank Puscher

  • Marketing-Automation bei Kraft Foods: Vom Rezept zum Cookie

    Kraft Foods setzt in wesentlichen Teilen seiner Werbung auf Contentmarketing. Dadurch gewinnt der Lebensmittelkonzern fundierte Kenntnisse über das Nutzerinteresse und münzt das nun in personalisierte Werbung um, die unter anderem auch durch Real-Time-Bidding ausgespielt wird.

  • Tchibo-Marketing-Chef: „Die große Kunst ist es, User an Prozessen zu beteiligen“

    Seit sieben Jahren betreibt Tchibo die Innovationsplattform Ideas. Inzwischen ist sie zum universellen Kommunikations-Hub gewachsen. Mitmachmarketing ist für Tchibo-Marketing-Chef Wolfgang Merkle der Schlüssel im Kampf gegen Aufmerksamkeitsverlust.

  • Trendforscher Stale Økland: „30 Prozent der Läden im stationären Handel werden bis 2020 schließen“

    Kunden ist es egal, wo sie einkaufen - das Kauferlebnis zählt, sagt Stale Økland. Der norwegische Trendforscher, Buchautor und Soziologe sieht sogar Sättigungserscheinungen im E-Commerce. Im Interview mit absatzwirtschaft erklärt er, warum der stationäre Handel trotzdem kämpfen muss – und wie.

  • Lehrstück fürs Content-Marketing: „From Austria“ with Love

    Aus der Not im Netz nicht gefunden zu werden, machte Zissa Grabner eine Tugend und baute ihren Onlineshop „From Austria“ rund um Geschichten über Händler und Produkte auf. Ein Lehrstück für den LongTail.

  • Christian Rätsch, CEO Saatchi & Saatchi: „Service ist nicht unsexy“

    Binnen zwei Jahren möchte Saatchi & Saatchi-CEO Christian Rätsch in Deutschland den digitalen Anteil an der Agenturbilanz auf 60 Prozent erhöhen. In den Mittelpunkt rückt Mehrwertkommunikation mit Servicegedanken, die losgelöst von den Produkten funktionieren soll. Unterhaltsam und kreativ soll es trotzdem bleiben.

  • Rügenwalder Mühle: Ein vegetarischer BigBang?

    Am 18. Mai kommen vier neue vegetarische Produkte aus Bad Zwischenahn in die Supermarktregale. Zwei Wochen später startet die groß angelegte Launchkampagne mit neuer Strategie.

  • YouTuber-Szene: Geburtswehen bei der Vermarktung

    Mediakraft-Gründer und Videoday-Erfinder Christoph Krachten plädiert im Interview mit absatzwirtschaft für mehr Fairness im Umgang mit YouTube als Werbekanal. Er sieht noch viel Potenzial – auch bei seriösen und journalistischen Formaten.

  • BVB-Marketing-Direktor Carsten Cramer: „Wir sind den meisten um einiges voraus“

    Seit dem 1. Oktober 2010 arbeitet Carsten Cramer als Direktor für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Business Development bei Borussia Dortmund. Im Interview mit absatzwirtschaft spricht der Marketing-Direktor über das Fußballerlebnis, digitale neue Kanäle, soziale Medien und den Dialog mit den Fans.

  • Videodays 2015: Longboards, T-Shirts und Gekreische

    Zum ersten Mal fanden die Videodays, Europas größtes YouTuber-Treffen, in Berlin statt. 6000 Teenager feierten 300 ihrer Helden, zugkräftige Marken glänzten mit Abwesenheit. Im Sommer in Köln gibt es die nächste Chance

  • Interview mit Dela Quist: „Der Lack von Social Media ist ab“

    Seit 15 Jahren berät Dela Quist, Gründer von Alchemyworx, Unternehmen in Sachen E-Mail-Marketing. In den letzten Jahren hat seiner Meinung nach die Qualität der Kampagnen erheblich zugenommen. Allerdings wird E-Mail meistens reaktiv eingesetzt. Quist fordert einen Gesinnungswandel.

Kommunikation

Mode, Yoga, Food und jede Menge Pferde: Das ist die Spielerfrauen-Elf auf Instagram

Instagram ist nicht nur eine Spielwiese für Influencer, sondern auch sehr beliebt unter Spielerfrauen. Die Herzdamen unserer Bundeskicker können nach Lust und Laune Klamotten bewerben, Babies und Hunde zeigen, Charity bekannt machen oder einfach ihrem Model-Life frönen. Das sind die elf Spielerfrauen mit eigenem Instagram-Profil, die man im Auge behalten sollte. Von Lisa Müller bis Cathy Hummels. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Luxushotels und die selbsternannten Influencer: „Biete hohe Reichweite, suche kostenloses Zimmer“

Wer heutzutage ein paar Tausende Follower hat, meint, er wäre in einer Position,…

Gegenwind für das Image von „Made in Germany“: 46 Prozent der Trump-Anhänger wollen weniger deutsche Marken kaufen

Deutschland hat in den beiden vergangenen Jahren seine Spitzenposition als führendes Herkunftsland hochwertiger…

Kosten sparen, oder Etat effizient einsetzen? Mit diesen sieben Tipps finden Sie versteckte Kosten in Ihrem digitalen Marketing-Budget

Ob Retargeting, Onsite-Testing, Personalisierung oder Real Time Bidding: Um interessierte Website-Besucher in Kunden…

Anzeige