Suche

Werbeanzeige

Aus Newtention Technologies wird Next Audience

Mit einer neuen Technologie sowie einer internationalen Ausrichtung positioniert sich das Unternehmen Newtention Technologies neu: Unter dem Namen Next Audience konzentriert sich der deutsche Targeting-Spezialist künftig mit seinen Technologie-Lösungen auf datengetriebenes Online-Marketing. Damit bedient Next Audience die europaweit stark wachsende Nachfrage von Werbetreibenden, die Daten ihrer digitalen Marketingaktivitäten – zum Beispiel aus Search, Social Media, Display und Affiliate – in Echtzeit mit denen aus ihren Webplattformen und CRM-Systemen zusammenführen wollen. Denn immer mehr Advertiser suchten nach Lösungen, das gesamte Potenzial ihrer Datenbasis zu nutzen, ohne diese an externe Dienstleister weitergeben zu müssen.

Werbeanzeige

Nach intensiver Entwicklungs- und Programmierarbeit ist es Next Audience jetzt gelungen, diese Anforderungen mit einem System zu erfüllen: Die neue Technologie kombiniert modernste In-memory-Datenbanktechnologien, persistente Cookie-Verfahren und eine skalierbare Realtime-Targeting-Engine, die mehrere 100.000 Requests pro Sekunde verarbeiten kann. Mit den Ergebnissen lassen sich Nutzersegmente modellieren, die über die integrierte Adserver-Lösung ohne Streuverlust angesprochen werden können. Torsten Ahlers, Geschäftsführer von Next Audience, erklärt: „Mit der Neupositionierung stellen wir Advertisern die passenden Werkzeuge zur Verfügung, mit denen sie die Effizienz ihres digitalen Marketings massiv steigern können. Unser System verknüpft Informationen aus unterschiedlichsten Quellen, analysiert diese und stellt in Echtzeit differenzierte Zielgruppen zusammen. Das Datenmanagement bleibt dabei in der Hand des Kunden.“ Matthias Schrader, Vorstandsvorsitzender der Sinner Schrader AG, sagt zum neuen Firmennamen der Tochtergesellschaft Next Audience: „Auch nach außen wollten wir das Signal setzen, dass wir uns neu aufstellen. Mit unserer Strategie wollen wir der führende Targeting-Technologiepartner für Advertiser in Europa werden.“ Next Audience stehe für die nächste Generation von Data Management und Adserving.“

www.next-audience.com

Kommunikation

Terror in Barcelona: So trauern Sportler, Politiker und Prominente im Social Web

Die Welt blickt nach dem Terroranschlag von Barcelona in die katalanische Hauptstadt. Ein Lieferwagen war am Nachmittag auf der Flaniermeile Las Ramblas in die Menschenmenge gerast – 12 Menschen kamen dabei ums Leben, mindestens 80 sind verletzt. In den sozialen Medien bekundeten zahlreiche Prominente und Politiker rund um die Welt ihre Anteilnahme. Vor allem Fußballer drückten ihre Solidarisierung mit der Stadt des vierfachen Champions League-Siegers in zahlreichen Tweets aus. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

„Air Berlin wächst wieder“: Die Katastrophenkommunikation der Airline vor der Pleite

Air Berlin in der Krise: Die verlustreiche Gesellschaft musste diese Woche Insolvenz anmelden,…

Wechsel des DFB-Sponsoringpartners: Warum Volkswagen noch nicht zum DFB passt

Nach 45 Jahren Partnerschaft zwischen dem Deutschen Fußballbund und Mercedes-Benz und fünf gewonnenen…

Facebook bringt Kleinanzeigen-Plattform Marketplace nach Deutschland

Facebook wird auch in Deutschland ein Stück mehr zum Konkurrenten für Ebay und…

Werbeanzeige

Werbeanzeige