Suche

Werbeanzeige

Auf den Anstieg folgt der Abstieg – Apples Wertverlust

Der vierfache Börsenwert von Facebook – so hoch ist Apples Börsenwertverlust seit September 2013. Das ehemals wertvollste Unternehmen der Welt hat nach seiner rasanten Börsen-Rally einen tiefen Fall erlebt.

Werbeanzeige

Am 21. September 2012 war die Apple-Welt noch mehr als in Ordnung. Eine schier unglaubliche Börsen-Rally hatte den Wert des Unternehmens von rund 380 Milliarden US-Dollar Anfang 2012 auf 654,6 Milliarden US-Dollar steigen lassen. Für den iPhone-Hersteller schien kein Superlativ zu groß zu sein, Analysten sahen einen Aktienpreis von 1.000 US-Dollar in greifbarer Nähe.

Genau fünf Monate später ist von der einstigen Herrlichkeit wenig übrig geblieben. In diesem Zeitraum hat Apple 36 Prozent seines Börsenwerts eingebüßt, 235,4 Milliarden US-Dollar. Seit Ende September hat das Unternehmen damit fast den Unternehmenswert von Google verbrannt. Amazon ist aktuell etwa halb so viel und Facebook nur ein Viertel von dem Wert was Apple in fünf Monaten eingebüßt hat.

Statista hat die Entwicklung in einer Grafik aufbereitet:

Abbildung: Apples Wertverlust

Kommunikation

Apple will 38 Milliarden Dollar an Steuern nachzahlen – in den USA

Apple will nach der US-Steuerreform den Großteil seiner gewaltigen Geldreserven ins Heimatland bringen. Zusätzlich zu einer beispiellosen Steuerzahlung von 38 Milliarden Dollar (knapp 31 Mrd. Euro) stellte der iPhone-Konzern massive Investitionen in den USA und den Bau eines neuen großen Standorts in Aussicht. mehr…

Werbeanzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

99 Dinge, über die Sie tweeten könnten – wenn Sie nicht gerade über sich selbst berichten

Haben Sie Probleme für Twitter passenden Content zu kreieren? Brauchen Sie Hilfe bei…

Warum innovative Startup-Ideen und Gadgets vor allem für ältere Menschen lebensnotwendig sind

Damit Ältere länger selbstbestimmt leben können, nutzen immer mehr Menschen über 65 Jahre…

Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects und International: „Die Klappe 2018“ ist zum 38. Mal ausgeschrieben

"Die Klappe" bildet alle Disziplinen der Bewegtbildkommunikation ab und wird als einziger rein deutschsprachiger…

Werbeanzeige

Werbeanzeige