Suche

Anzeige

Audi erweitert Logo um Markenkern

Neben zahlreichen technischen Weltpremieren will die Audi AG bei der 63. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main eine Evolution der „Vier Ringe“ präsentieren. Das neue Audi-Logo soll progressiver und moderner wirken sowie den Kern der Marke zur zentralen Botschaft machen.

Anzeige

„Vorsprung durch Technik ist für uns ein klares Versprechen an unsere Kunden – und eine Verpflichtung für alle Audi-Mitarbeiter, unser Design noch innovativer, unsere Antriebe noch effizienter, unsere Produktpalette immer noch emotionaler zu gestalten“, sagt Peter Schwarzenbauer, Vorstand für Marketing und Vertrieb der Audi AG. Mit technischen Innovationen wie zum Beispiel dem „Allradantrieb quattro“, intelligentem Aluminium-Leichtbau oder hocheffizienter Diesel-Technologie habe Audi Vorsprung durch Technik bereits erlebbar gemacht. Im neuen Logo soll der Marken-Claim nun erstmals mit den vier Ringen als Markenzeichen in verschiedenen Varianten kombiniert werden. Dabei stünden die Ringe auch beim weiterentwickelten Logo optisch im Mittelpunkt, sollen dank überarbeiteter Oberfläche und neuem Profil allerdings noch moderner wirken.

Teil des weiterentwickelten Corporate Design sei auch die neue Audi-Schrift „Audi Type“. Diese sei bereits seit Jahresbeginn im Einsatz und das Ergebnis eines internationalen Typografiewettbewerbs. Das Ziel habe darin bestanden, den eigenständigen Charakter der Audi-Schrift zu stärken – klar, reduziert und technisch. Weiterentwickelt worden sei zudem der Audi-Farbcode, der in allen Kommunikationsmedien verwendet werden soll. Die Farbe Aluminiumsilber stehe dabei für technische Innovationskraft sowie Leichtbau und somit für eine Kernkompetenz von Audi, die die Marke als eine der wichtigsten Zukunftstechnologien definiere. „Audi ist die progressivste Premiummarke. Diese Zukunftsorientierung steckt uns in den Genen – und steht jetzt, zu unserem hundertsten Geburtstag, konsequenterweise auch in unserem Markenlogo“, betont Schwarzenbauer. In Kommunikationsmitteln wie klassischer Werbung, Publikationen und Audi-Pressemappen, Sponsoring und Audi-Website soll das neue Logo ab September 2009 eingesetzt werden.

www.audi-mediaservices.com

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

E-Sport im TV: Warum sich lineare Angebote gegen Twitch & Co. nicht durchsetzen können

Es gibt Sportverbände, die sich um diesen Hype reißen würden, der gerade um…

Gamescom feiert den E-Sport: 51 Millionen Euro hat die Branche in Deutschland im Jahr 2017 umgesetzt

Es wird immer deutlicher: Deutschland entwickelt sich im Bereich E-Sports schneller als europäische…

Carrypicker, Marmetube, SofaConcerts, …: Sechs Start-ups treten beim MarkenSlam gegeneinander an

Nach den großen Erfolgen in den ersten beiden Jahren bringt der Marketing Club…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige