Suche

Anzeige

AOL und telegate liefern Angebotsnachweis im Umkreis

Zum Start des neuen Services "Lokale Suche" vereinbart AOL Deutschland eine Zusammenarbeit mit telegate, dem Betreiber des Online-Telefonbuchs 11880.com. Der Auskunftsanbieter wird AOL künftig aktuelle lokale Daten und Zusatzinhalte liefern. Damit können alle Internetnutzer bei AOL ab sofort Firmen und Services in ihrer Nähe suchen.

Anzeige

Torsten Ahlers, Vice President Interactive Marketing bei AOL Deutschland, bewertet die Kooperation mit telegate als eine entscheidende Erweiterung des AOL-Angebots: „Lokale Suchabfragen spielen im Internet eine immer wichtigere Rolle. Jetzt können wir unseren Kunden einen enormen Zusatznutzen anbieten. Sucht der Nutzer zum Beispiel ein Restaurant, einen Friseur oder eine örtliche Behörde, liefert die lokale Suchabfrage neben Telefonnummer und Anschrift auch eine Wegbeschreibung, die Lage im Stadtplan sowie Zusatzinformationen, die bei unserem Partner in einer Datenbank hinterlegt sind.“

telegate positioniert sich im Markt als Lizenzgeber von „Local Search“-Lösungen. Die Standards des Unternehmens bei lokalen Inhalten, Zusatzinformationen und der tagesaktuellen Basisdaten in Kombination mit Schnittstellenlösungen machen den Auskunftsexperten zum Partner für Outscourcing-Lösungen.

www.aol.de
www.telegate.de

Kommunikation

EU-Verbraucherschutz: Airbnb lenkt ein und beseitigt gesetzeswidrige Konditionen

Der US-Zimmervermittler Airbnb hat nach Angaben der EU-Kommission im Streit um unzulässige Geschäftsbedingungen eingelenkt. Das Unternehmen habe sich bereit erklärt, seine Geschäftsbedingungen entsprechend zu ändern und die Preisdarstellung zu verbessern. mehr…

Anzeige

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

GroupM kritisiert Facebook: “Keine für die echte Welt geeigneten Messeinheiten”

Das umsatzstärkste Werbemedienunternehmen der Welt, GroupM, hat scharfe Kritik an Facebook geübt. Gegenüber…

Milliarden-Deal von Adobe: US-Softwarehersteller übernimmt Marketing-Spezialist Marketo

Der Marketing-Spezialist Marketo gehört bald zu Adobe. Der US-Softwarehersteller sichert sich das Unternehmen…

Sexismus und Diskriminierung: Werberat verteilt öffentliche Rügen wegen „herabwürdigender“ Werbung

Sieben Unternehmen hat es getroffen. Der Deutsche Werberat hat öffentliche Rügen gegen deren…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige